PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Widerspruch bei nicht bestandener Prüfung



TBoy
28.09.2003, 22:42
HI,
beim 1. Staatsexamen 2003 ich bin mit 163 Punkten durchgefallen.
Habe mich am 2. Tag an einen anderen Platz setzen lassen, weil dieser zu laut war.
Kann ich aufgrund dessen Widerspruch einlegen?

StEx-Gambler
30.09.2003, 10:29
...daß Du damit Erfolg haben wirst. Probier es vielleicht doch lieber über zweideutige Fragen oder über Deinen Bogen. Vielleicht hat sich ja die Zählmaschine verlesen. Mir kommt es jedenfalls spanisch vor, daß ich 2 Punkte mehr hab, als ich mir ausgerechnet hab. Beschweren will ich mich natürlich nicht. Den Bogen kannst Du jedenfalls im LPA einsehen. Und zweideutige Fragen gab es ja auch einige...(siehe Postings hier im Forum).

Viel Erfolg! *Daumendrück*

Jan