PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hamburg?



Katjuscha
07.10.2003, 11:50
Hallo,

ist hier jemad, der zum WS in Hamburg anfängt?
Könnt ihr mir ein paar Infos schicken? ich hab noch keine Informationen von der Uni, die sind so lahm..... ( ist es bei euch auch so?) Bin zwar schon eingeschrieben und hab die Semestergebühren überwiesen, krig aber nix zu geschickt. Da die Orientierungswoche jetzt am Montag anfängt, wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr mir noch schnell ein paar termine mitteilen könntet.

Danke

Nico
07.10.2003, 13:16
Hallo Katjuscha

Guck mal HIER (http://med-board.medizinstudent-hamburg.de/).

Ach ja, das mit den Semesterunterlagen scheint in HH oft so zu sein - zumal die ZVS-Sachen ja ziemlich spät erst laufen.
Ich habe meine auch noch nicht. :-(

Gruß
Nico

chimborasso
08.10.2003, 00:44
Hallo Katjusha!

fange auch in HH zum WS an. Bei meiner Einschreibung habe ich einen Infozettel bekommen.. und meine Unterlagen kamen auch recht schnell!
Hoffe für euch, dass du die Unterlagen schnell bekommst :-)
Kommst du nicht aus HH?

mfg
Alona

Katjuscha
08.10.2003, 12:17
Hi Alona,

ich hab mich am 1. September eingeschrieben und sollte dann nur noch den Krankenkassennachweis nachschicken. Habe daraufhin einen Überweisungsträger bekommen und eine vorläufige Semesterbescheinigung. Die hab ich dann auch ganz fleißig überwiesen und es wurde am 25 sep. von meinem konto abgebucht. Und jetzt sitz ich hier ganz nervös, weil ich kein info- Material zugeschickt bekomme. Nein, ich bin nicht aus HH und kenn mich da nicht aus. Was ich bisher rausgefunden habe ist, dass wir uns am 13. um elf treffen. Ich hab, aber keine Ahnung, wie ich dorthin komme, weil ich keinen Plan vom Gelände habe. Ich reise erst am 12. an. Deswegen alles ziemlich.......

Danke
trotzdem. werde mich durchschlagen ;0)

bis denne, vieleicht sieht man sich ja da,

kati

FataMorgana
08.10.2003, 14:59
Hallo Katjuscha,

ich habe auch die Vorklinik in Hamburg gemacht und denke, dass ich Dir ein bisschen weiterhelfen kann.

Alle Informationen, die Du brauchst, sind im Internet auf der UKE-Homepage zu finden.

Das UKE ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln für Hamburger Verhältnisse eher schlecht zu erreichen. Je nach Deiner Vorliebe kannst Du die U3 zum Eppendorfer Baum nehmen und von dort laufen oder den Bus (die Nummern der Linien haben sich inzwischen geändert, aber Du kannst das alles im Internet unter http://www.hvv.de/ herausfinden). Mit dem Auto würde ich es gar nicht erst versuchen, Du findest eh keinen Parkplatz (Katastrophe).

Ich habe gesehen, dass sich im Laufe der Zeit wenig geändert hat. Der Treffpunkt für die Erstsemester ist immer noch (wie 1996) der Hörsaal der Frauenklinik. Siehe dazu diese Seite:
http://www.uke.uni-hamburg.de/studium/medizin/termine/anfanger.de.html

Du kannst Dir auf einem Lageplan anschauen, wo die Frauenklinik liegt:
http://www.uke.uni-hamburg.de/service/lageplan/lageplan.de.html

Den Hörsaal kannst Du auf dem Plan auch sehen, es ist das flache Gebäude im hinteren Teil des Fraunklinik-Komplexes mit dem blauen Punkt auf dem Dach.

FataMorgana
08.10.2003, 17:40
Also, die Buslinien heißen jetzt "Metrobus" 20 und 25. Haltestelle z. B. Eppendorfer Park (UKE).

Es gibt auch einen Stadtplan von Hamburg im Internet:
http://stadtplan.hamburg.de/

Die Adresse des UKE lautet Martinistr. 52.

Jetzt sollte es wirklich absolut kein Problem mehr sein.

Nico
08.10.2003, 20:38
Doch, eventuell gibt es noch ein Problem:

Als ich letztens am UKE war, war die Martinistrasse vor dem UKE wegen Bauarbeiten gesperrt.
Am besten gleich beim Einsteigen in den Bus den Busfahrer fragen, wo du aussteigen kannst. Die haben nichts gegen neue Studenten und beissen nicht. ;-)

Ich bin früher "Kellinghusenstrasse" (U1 und U3) ausgestiegen und von dort mit dem Bus zum UKE.
Wenn das Wetter gut war, auch vom "Eppendorfer Baum" gelaufen.

Die Semesterunterlagen sollen zum Wochenende da sein, wurde mir jetzt mitgeteilt.

Gruß
Nico

FataMorgana
08.10.2003, 20:56
Um das ganze hier noch so richtig zu komplettieren:

Wenn man aus Richtung Norden kommt, kann man den Bus auch schon an der Hudtwalckerstr. nehmen (U1). Außerdem ist der frühere 102er-Bus so eine richtige Studentenschleuder, um zwischen UKE und Uni-Campus hin- und herzufahren. Der heißt jetzt wahrscheinlich auch "Metrobus xy". Moment, ich schaue gerade mal. Jau, Metrobus 5. Haltestelle Veilchenweg (zum UKE dann den Seiteneingang Butenfeld benutzen - auch eine elegante Umgehung des von Nico genannten Baustellenproblems). Den 102er, Pardon Metrobus 5, kann man z. B. am Bahnhof Dammtor oder an der U-Bahn Hoheluftbrücke (U3) nehmen.

chimborasso
08.10.2003, 22:03
Ich finde es am angenehmsten bis Eppendorfer Baum zu fahren und laufen. alerdings ist das Wetter hier zur Zeit nicht dafür geeignet. Hoffentlich wird es bis Mo trockerner...

Kati, hast du immer noch kein Infozettel zugeschickt bekommen?
Da steht nämlich was wichtiges.
Am 13.10 mußt du unbedingt deine Studienbescheinigung, oder deinen Zulassungsbescheid mitbringen!!!

cu
Alona

Katjuscha
09.10.2003, 11:34
Hi Leute,

Danke für die Mühe. Hat mir sehr weitergeholfen. Ich denke, ich werd bis zum Eppendorfer Baum fahren und dann watschel ich durch die Pfützen bis zum Hörsaal, denn ich glaube kaum, dass sich das Wetter noch bessert.
Das mit den Info- Unterlagen hat sich aufgeklärt: Die haben mich vergessen!!!!! (das hab ich übrigens erfahren, als ich heute warscheinlich zum 100. mal versucht hab telefonisch durchzukommen, und es letztendlich geschafft hab) Ich kann nur sagen, dass es wirklich nicht schlecht ist Internet zu haben!
Also:

Herzlichen Dank

eure (nicht mehr verzweifelte) Kati

Nico
10.10.2003, 12:17
Jetzt kann ich Bus und Bahn fahren. ;-)