PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 A96/B81 MRT Hirntumor



qbc45
05.04.2017, 18:18
Also die Mehrheit ist zwar momentan für Pons, ich würde aber dennoch dagegen halten und sage Hirnschenkel. Die Pons wäre ja glatter/gerader auf der rostralen Seite. Hier sieht man aber zwei Schenkel nach links und rechts. Weitere Meinungen dazu?

Unregistriert
05.04.2017, 18:25
+1 Hirnschenkel

medi.freak
05.04.2017, 18:25
Hab zwar auch Pons aber du scheinst recht zu haben (siehe Dozentenauswertung)

Kofi
05.04.2017, 18:27
laut anderen Schnitten und einigen Varianten sollte es eigentlich Pons sein, selbst wenn es eine andere Struktur wäre, sollte der Tumor ja ungefähr genauso tief wie bereit oder lang sein (gehen wir mal von einem zum Ball idealisiertem Tumor aus), damit wäre Pons dann auch betroffen.

Unregistriert
05.04.2017, 18:30
Das ist auf jeden Fall der Hirnschenkel, hab ich im Radioatlas nachgeguckt.

SimonNey
05.04.2017, 18:34
gut möglich, dass die pons auch etroffen ist, aber die frage war ja was man auf den bilder sieht. und ich hab de struktur auch "nur" als die hirnschenkel befunden. (war aber auch die ganze zeit unsicher und hab hinter denen beiden ein fragezeichen)
die pons ist vermutlich einfach nur auf dem ausschnitt nicht zu sehen

elastic
05.04.2017, 18:35
auf dem bild war der Pons nicht zu sehen, denke daran lag es

Unregistriert
05.04.2017, 19:22
Zu sehen ist auf der Höhe des Schnitts derAquäductus mesencephali und die colliculi (ob superiores oder inferiores ist nicht zu erkennen). Dies beweist die Höhe des Schnitts auf dem Mittelhirn und daher sind es die crura cerebri.