PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lage- und Richtungsbeziehungen



cala0001
20.04.2017, 18:16
Hallo :) also ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe eine Frage zu den Lage- und Richtungsbeziehungen am Körper.
Falls nicht bitte verschieben. Danke :)

also tabellarisch sind aus dem Prometheus zu entnnehmen, das ulnar = zur Ulna hin, tibial = zur Tibia hin etc. bedeutet.
Dann gibt es aber es noch eine Abbildung in der ulnaris, tibialis mit entsprechnden Pfeilen in Richtung der Tibia etc. aufgelistet ist. kann mir jemand den Unterschied zwischen ulnar/ulnaris, tibial/tibialis erklären?
Steht die Endung -is vielleicht immer für eine Richtung und ohne Endung für die Lage oder so?

Wäre super wenn ihr mir weiter helfen könntet. Stehe ein bisschen aufm schlauch :D

Bonnerin
20.04.2017, 20:27
Aus der Frage schließe ich, dass du jetzt ins 1. Semester gekommen bist und in der Schule kein Latein hattest, oder? Dann wird sich da im Verlauf deines Termi-Kurses einiges klären.

Ulnar-is, tibial-is (-is als Genetivendung, vgl. homo, hominis) oder ähnliches kann man quasi als eine Art Lagebeschreibung/Zugbeschreibung/Versorgungsbeschreibung verstehen. Zum Beispiel ist die Arteria femoralis im Bereich des Femurs zu finden und versorgt diesen auch mit :-)

jktz90
23.04.2017, 11:50
falls noch nicht klar sein sollte: ulnar - in Richtung Ulna gelegen
(Arteria) ulnaris - Die Arterie der Ulna