PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe- und Beratunganfrage..



Seiten : [1] 2

Aya-2020
27.04.2017, 21:42
Hallo zusammen,

ich brauche dringend eure Beratung und Hilfe.

Im 3. FS habe ich einige Missverstaendnisse mit der Anatomie-Dozenten an meiner Uni, habe auch mein Dozent im Praepkurs geaendert.

Im 5.FS war ich zum Physikum zugelassen, an meiner Uni legt man das muendliche vor schriftliche ab. Die Anatomie-Dozentin laesst mir durchfallen, weil ich (von ihre Meinung) mit den Patienten nicht reden kann, da mein Deutsch sehr schlecht ist!

Im Herbst 2016 haette ich mein 2. Versuch und nochmal bin ich durchgefallen, mir war ganz klar gesagt, sie werden mir NIEMALS bestehen lassen. Ich habe ein Widerspruch gelegt, aber meine Mitprueflengen woellten nicht als Zeugen benannt werden, da sie kein Problem mit der Uni brauchen. Ich koennte nichts nachweisen und mein Widerspruch war abelehnt.


Ich habe Online recherchiert, es gibt Firmen, wie z.B medigate, die vermittelt, dass Leute, die eine Situation wie ich haben, einem Jahr in Bulgaria (an der Uni Sofia) studieren, dann kehren sie nach Deutschland im 7. Semester zueruck und ganz normal weiterstudieren, da man noch immatrikuliert ist und kann seine Leistungen im Ausland rechnen. Ich bin nicht ganz sicher, wie realistich ist das, deswegen frage ich, ob Jemand von euch Erfahrungen mit sowas hat und kann mir beraten? Da es schwein Geld kostet und es wird noch sclimmer wenn ich Geld nur so verschwinde und keine Loesung habe. Kann jemand mir hilfen?

Andere Moeglichkeit, habe ich gedacht, vielleicht kann ich als Zweithoerer das muendliche Physikum an einer anderen Uni ablegen, weisst jemand, ob das ueberhaupt moeglich ist? Und and welchen Unis dann? Welche Uni ist ganz locker mit dem muendliche?



letzte Frage: hat jemand andere Vorschlaege fuer mich, oder weisst jemand wie kann ich mein Studium in Ruhe fortsetzten?


Ich freue mich sehr auf jede menge Hilfe und Beratung, ich fuehle mich wie in eine Falle und brauche wirklich eure Hilfe..


Ich entschuldige mich fuer die viel schreiben und vielen Dank.


Viele Liebe Gruesse

Solara
27.04.2017, 23:32
Das schriftliche Deutsch ist doch ganz passabel. Ist es mündlich so viel schlechter?
Erst deutsch intensiver lernen und dann nochmal antreten? Medi-Learn-Kurs machen? Uni wechseln (wobei du auch da Pech bei den Prüfungen haben kannst)?

Bist du denn fachlich fit? Oder eher mit knappen Leistungen?

Sternchenhase
28.04.2017, 09:36
Hallo Aya-2020 :)

Weißt du, wie das mit dem "schlechten Deutsch" gemeint war? Also jetzt in dem Sinne: Konntest du die Fragen beantworten und man halt halt gehört, dass Deutsch nicht deine Muttersprache ist, oder konntest du die Fragen aufgrund der Sprachproblemtaik nicht ausreichend/ verständlich beantworten?

Um so etwas vorzubeugen hat man ja auch eigentlich immer noch die Beisitzer (also nicht die Mitrpüflinge) noch mit dabei. Versteh mich nicht falsch, mich hat es selbst in der Mündlichen einmal durchgehauen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass 4 Beisitzer nur wegen der Vorbehalte der Anatomen einem Nichtbestehen nur aus sprachlichen Gründen zustimmen. Andererseits kann ich mir, auch von deinem schriftlichen her, nicht vorstellen, dass du dich mündlich nicht verständigen kannst. Anders hättest du ja auch kaum die Vorklinik geschafft.

Ich kann sehr gut verstehen, dass du dort nicht nochmal antreten möchtest. An deiner Stelle würde ich es mit einem Uniwechsel probieren, obwohl dazu die Bewerbungsfrist schon abgelaufen ist und du ja von Amts wegen im Sommer eingeladen bist.

Auf eine Krankmeldung (die du a) bekommen musst und b) vom LPA noch anerkannt werden muss), sodass du noch ein halbes Jahr zum Wechseln hast, würde ich es fast nicht ankommen lassen. Sprich, eigentlich kannst du nicht mehr wechseln.

Hast du denn einen (deutschsprachigen) Kommilitonen im Studium, der auch im Sommer antritt (Suche über Facebookgruppe!... oder was auch immer ihr für die studenteninterne Kommunikation nutzt)?
Dann könntet ihr euch einmal die Woche treffen und jeweils ein Thema durchsprechen und so das Mündliche und das Formulieren üben :-).

Aya-2020
28.04.2017, 16:32
Hallo Solara und Sternchenhase,

Vielen Dank fuer eure Antworten.

Also, mein Deutsch (speaking skills) ist nicht schlecht wie die Anatomie-Dozenten meinen, aber es lag nur daran, dass sie auf alle Faelle mir durchfallen lassen woellen.. Und v.a ist das Physikum eine aerztliche Pruefung und kein Sprachpruefung, ich habe schon eine Sprachpruefung gemacht, um ein Studienplatz zu kriegen!

Fachlich bin ich fit, sonst haette ich das schriftliche nicht geschafft, also deswegen bin ich sehr geaergert :/

Ich weiss, dass diese Dozenten unsere vorherigen Missveratendnisse persoenlich genommen haben und das ist der Problem. Wenn es lag nur auf mangelende Sprach- oder Fachkenntnisse, dann wird ich das verbessern und mehr lernen und 3. Versuch ablegen. Aber das ist nicht der Fall.

@ Sternchenhase na klar ich verstehe dich auch sehr gut, wenn du meinst, sowas kannst du nicht vorstellen. Aber ich erzaehle dir was:

Eine kommilitonen von mir war drin mit dem selben Komission und sie hat in BC und Ana nichts wirklich gewusst (das ist auch was sie mir erzaehlt hat), trotzdem hat der Vorsitz (ein Anatomie-Prof.) ihr gesagt: "Heute haben die BC und Ana groesse Herzen!" das gibt's nicht, bei mir haben sie kleine Herzen oder was? Ich glaube das macht muendliche Pruefungen sehr unfair, es ist klar, dass es von der laune der Dozenten abhaengig ist, und ob der/ die Student/in ihnen gefallen hat.

Auf jedem Fall versuche ich die Uni zu wechseln, aber das ist nicht ganz einfach, vielleicht weisst jemand an welchen Unis soll ich mich bewerben dann?


Nochmal weist jemand vom Bulgarien was? Ich freue mich wenn jemand auch in diesem Bezug mir beraten kann..

Vielen Dank

LG

*milkakuh*
28.04.2017, 17:54
Hallo Aya,

so lange du deinen Prüfungsanspruch in Deutschland nicht verloren hast kannst du in jedem anderen Land den Schein machen und sofern dieser vom LPA anerkannt wird damit in Deutschland dein Physikum anerkennen lassen. Allerdings geht an vielen Unis im osteuropäischen Ausland der Kurs über 4 Semester. Hast du vielleicht einen Link zu dem Angebot in Bulgarien? Gerne auch per PN.

An deiner Stelle würde ich aber eher versuchen die Uni komplett zu wechseln. Dafür würde ich mich erstmal bei allen deutschen Universitäten, die in Frage kommen erkundigen ob Fehlversche angerechnet werden oder nicht und wie viele Versuche du dann noch hättest. Ich würde an keine Uni wechseln, an der du auch nur noch enen Versuch hast. Wenn du dann eine Liste der möglichen Unis erstellt hast, hast du verschiedene Möglichkeiten dich zu bewerben:


Bewerbung als Hochschulwechsler ins höhere Fachsemester direkt an der Uni
Exmatrikulation und erneute Bewerbung über hochschulstart.de (Oder hast du dein Abitur außerhalb der EU gemacht und hast dich auch zum 1. Semester direkt an der Uni beworben?)
Studienplatztausch (hier musst du dich aber sehr genau informieren, ob deine und die andere Uni einen Tausch zulässt, wenn ihr auf dem Papier nicht im gleichen Fachsemester seid.)


Den Schein an einer anderen Universität als Gasthörer zu machen wird so gut wie unmöglich sein.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. Alles Gute für dich!

Aus Interesse: Was ist denn deine Muttersprache? Würde nach deinen Beiträgen auf Französisch tippen. :-)

Feuerblick
28.04.2017, 17:57
Milka, es geht offenbar ums mündliche Physikum...

*milkakuh*
28.04.2017, 18:00
Oh mist. Das hab ich nicht (mehr) bedacht. Hatte das Eingangsposting gestern schon gelesen.
Dann bezweifel ich ehrlich gesagt ein bisschen, dass das mit dem Ausland funktioniert...

Klingt aber alles sehr nach einem Modellstudiengang. An welcher Universität studierst du denn?

Eine Idee hab ich trotzdem noch: Das Physikum ist ja eine staatliche Prüfung, die man - soweit ich weiß - auch extern ohne Immatrikulation ablegen kann. Mit dieser Frage würde ich das LPA mal kontaktieren.

Feuerblick
28.04.2017, 18:07
Was mich wundert: Wie kann es sein, dass alle Prüfer in zwei Physikumsprüfungen (man sollte ja eigentlich beim zweiten Versuch nicht wieder die gleichen Prüfer bekommen oder kann diese wg. Befangenheit ablehnen) so gegen einen Prüfling sind, dass sie ihn durchfallen lassen, obwohl der fachlich gut ist? Also mindestens sechs Personen? Klingt irgendwie seltsam...

Kackbratze
28.04.2017, 19:51
aber es lag nur daran, dass sie auf alle Faelle mir durchfallen lassen woellen..

Die Welt ist schlecht!

Aya-2020
28.04.2017, 20:38
@ *milkakuh* ich schicke dir die Infos gleich per pn.

Ich mache ganz normal Studiengang und kein Modellstudiengang und fehlt mir nur der muendlichen Teil </3. Ausserdem besitze ich ein britischen Schulabschluss, d.h ist es aequvalent mit dem deutschen Abitur, aber habe mich damals direkt an der Uni beworben nicht via Hochschulstart.de

@ Feuerblick ja, du hast Recht es klingt komisch, ich weiss vielleicht kann man das nicht glauben, aber ich erzaehle die Wahrheit und v.a in beide Verscuche war die Begruendung von Seite der Anatomie bin ich durchgefallen. Von Physikumsregeln her man muss alle 3 Faecher bestehen. Physio und BC habe ich in beide Versuche bestanden, das ist auch was die Dozenten mir gesagt haetten. Aber von Seite der Anatomie nicht

@ Kackbratze ja das Welt ist unfair, diese Dozenten wissen einfach nicht, dass mein ganze Zukunft von diesem Studium abhaengig ist, und es war auch nicht einfach nach De zu kommen, ich habe wirklich alles abgegeben nur fuer ein Medizinstudium, dann alles ist schief gegangen :*(

Trotzdem wird ich nicht einfachso abgeben, es gibt bestimmt eine Loesung.

Feuerblick
28.04.2017, 20:41
Jetzt mal ehrlich: Wenn du so sprichst, wie du schreibst, dann dürfte die Sprache ganz sicher nicht dein Problem mit den Anatomen gewesen sein. Hast du denn mal das Gespräch mit den Prüfern gesucht? Hast du dir das Prüfungsprotokoll zeigen lassen und geschaut, was WIRKLICH die Begründung fürs Durchfallen war? Nur "Die Nase vom Prüfling hat mir nicht gefallen", dürfte als Begründung etwas dürftig sein...

Aya-2020
28.04.2017, 21:04
@ Feuerblick: Danke dir, ja habe ich nach dem 1. Versuch habe ich mit denen gesprochen und erklaert ganz deutlich, dass ich nichts persoenlich gegen ihnen haben und sie haben gesagt ja alles ist Gut. Dann in der Pruefung war alles anders und der Anatom war sehr unfreundlich zu mir, sogar wenn ich den 2 mikro praeparate anerkannt habe, war er geaergert. Gluecklicherweise war er auch den Vorsitz :/ Naja das ist egal jetzt, hauptsache eine Loesung zu finden.


@ *milkakuh*: was hast du gemeint, bei alle unis zu fragen, ob da mehr Versuche gibt? Ich glaube, es ist an alle Unis 3, weil es ein staatliche Pruefung ist, oder bin ich nicht so gut informiert?


Mir ist gerade etwas aufgefallen: Falls ich an einer anderen Uni mit Modellstudiengang fuer einen Studienplatz (1.FS) mich bewerben, wird ich fuer diese Physikumsaequvaelenzpruefung noch nur einen Versuch haben oder 3? Vielleicht weisst jemand?

Rosivomland
29.04.2017, 00:24
Aya.. es tut mir wirklich leid, dass ich dir keinen themabezogenen Ratschlag geben kann.. Was mir aber aufgefalllen ist, dass du wirklich ziemlich schlecht deutsch kannst. Ich bin selber keine Deutsche, habe aber schon nach 1,5 Jahren( mit 0 Deutschkenntnissen) nach Deutschland gekommen einen Realschulabschluss mit DN 1,2 geschafft. D.h. es ist sehr wohl möglich schon in einem Jahr auf einem relativ fehlerfreiem Neveau zu schreiben. Meine Kommilitonen können schon sehr sicher auftreten , auch wenn sie vllt nur einfachstrukturierte Sätze bilden(als Auslandstudenten nach 6 Monaten ). Ich habe auch eine ausländische Freundin, die jetzt fertig mit dem Medizinstudium ist, obwohl ihre Sprache noch längst nicht perfekt ist, hat sie alle mündliche Prüfungen bestanden genau so wie wahrscheinlich 1000 andere. Also wenn sie dich nicht bestehen lassen, hast du echt deine Professoren geärgert. Kenne auch eine die 6 Mal Physio an zwei Unis nicht bestanden hat, sie behauptet immer noch , sie haben sie nicht bestehen lassen, was man aber kaum glaubt. Also lerne deutsch ( oder gleich im Ausland auf Englisch probieren) , versuch mal Uni zu wechseln ( weiss aber nicht , in wieweit die Professoren Kontakte pflegen) und am besten versuch vllt persönlich dieses Problem zu klären.. Hoffentlich hast du keinen Professor beleidigt oder irgend wie ihn vor den Anderen bloß gestellt.

Sternchenhase
29.04.2017, 23:22
Aya, wie ich schon in meinem ersten Post geschrieben habe: du hattest ja jeweils noch zwei weitere Prüfer mit drin sitzen und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die tatenlos zusehen, wenn jemand ohne Grund durch die Anatomie nicht besteht.
Zudem- es ist kein Argument, dass jemand anders mit weniger bestanden hat (diese Art Storys gibt es ja immer), man muss es in seiner eigenen Prüfung schaffen, und nicht in der der anderen. Und ja, die mündliche Prüfung ist sehr subjektiv und damit prüferabhängig, und man kann halt auch einfach Pech haben, aber trotzdem. Zum Bestehen muss man eben das Wissen in allen drei Fächern mitbringen, das war ja auch mein Problem in meiner ersten Physikumsprüfung.

Und jetzt ganz allgemein nochmal zum Thema Physikum (habe es zwar schonmal geschrieben, aber das scheint irgendwie untergangen zu sein): Die Bewerbungsfristen zum Wechseln auf eine andere Uni für dieses Semester sind längst abgelaufen und im Sommer bist du von Amts wegen vorgeladen, kannst das Physikum also nicht verschieben.
An deiner Stelle würde ich sofort am Dienstag eine Mail an dein LPA schreiben und dich erkundigen, wie es aussieht mit dem Ablegen der mündlichen Prüfung an einer anderen Uni.

Milkakuh bezog das versehentlich auf die normalen Semesterprüfungen an deiner Uni, aber die sind ja unwichtig beim Physikum. Du hast überall nur 3 Versuche.

Hast du denn das letzte Mal beim Lernen auf Deutsch versucht, jemandem den Stoff zu erklären? Also hat dich jemand auch Deutsch abgefragt? Das würde dir sicher sehr helfen.

Kandra
30.04.2017, 09:25
Was ist denn genau mit den Anatomen damals vorgefallen? Wenn das so stimmt wie du es erzählst, musst du da ja mal jemandem mächtig auf die Füße getreten sein.

Choranaptyxis
30.04.2017, 18:01
Was ich persönlich etwas ungerecht finde, ist dem Prof zu unterstellen, er wüsste nicht, dass er dir mit dem Durchfallen die Zukunft vermiest. Ich glaube jeder an der Uni weiß, was es für Medizinstudenten bedeutet, endgültig durchs Physikum zu fallen. Ich würde an deiner Stelle nochmal die Protkolle lesen, die ehrlich Meinung der Leute erbeten, mit denen du Prüfung gemacht hast, und je nachdem nochmal das Gespräch suchen. Man selbst hat ja eine subjektive Meinung auf die Dinge, und da hilft ein anderer Blickwinkel doch schon sehr.

Atya
02.05.2017, 20:14
Erkläre das mit deinem Prüfungsamt. Ich hatte änliche Situation mit dem Physio-Prof und hatte mega Angst, dass ich ihn erwische im mündlichen Physikum. Aber zum Glück hat mich einen anderen Dozent geprüft.
Ah ja du musst nachweisen, dass es dir sowas passiert ist ohne Beweise hast du leider keine große Chancen.
Wünsche dir viel Erfolg!

grumpy90
04.05.2017, 23:24
Hi Aya ich studiere an der MU Sofia und ich kann dir sagen "theoretisch" ist an dieser Uni so ziemlich alles möglich......in der Realität hängt es sehr vom jeweiligen Departement und Professor ab ob dir Leistungen anerkannt werden und bevor du nicht immatrikuliert bist wirst du da kaum 100%ige Auskunft zu bekommen ( Und bei jedem Studenten läuft der Prozess anders ab. Es gibt kein einheitliches Konzept wie mit Wechslern umgegangen wird)
Das kann dir auch keine Agentur, die dir bei der Bewerbung hilft garantieren....die werben zwar mit "Kompetenz" aber de facto haben die von den Abläufen an der Uni wenig Plan....

Aya-2020
12.05.2017, 16:38
Hallo zusammen,

vielen Dank fuer die Antworten.

@ Atya was meinst du, was soll ich genau mit dem Pruefungsamt erklaeren?

@ grumpy ich wird dir ein pn schicken ;)


weisst jemand, ob man trotz Beurlaubung vom Pruefungsamt eingeladen wird oder nicht? Was gibt es von Moeglichkeiten, sodass ich von der Pruefung zuerucktreten kann? Waere super wenn jemand eine Idee hat :/

Danke :)

Aya-2020
12.05.2017, 16:51
@ grumpy: leider koennte ich dir keine pn schicken :/

ich wird gerne wissen, ob du an deiner Uni Studenten, die eine aehnliche Situation wie ich haben und sind da fuer einem Jahr, getroffen bzw. von sowas gehoert hast oder nicht?