PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TMS und EMS 2018



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24]

ZeroEna
31.07.2018, 16:33
Herzlichen Dank für das ausführliche Feedback! Ich habe halt in diesem MedGurus Leitfaden gelesen, dass sie empfehlen ca. 2h pro Tag zu lernen und verschiedene Übungstest zu machen... 60min Med. NAT, 30min schlauchfiguren...

Wie hast du es geschafft, diesen Fakten Test zu meistern? Ich habe mal provisorisch reingeschaut und bin echt sprachlos...

nicclai
31.07.2018, 16:59
Insgesamt empfehlen die 40-50h Vorbereitungszeit. Über ein paar Monate verteilt muss man nicht täglich 2h einplanen.
Ehrlich gesagt ist der Figurentest viel schlimmer als der Faktentest, da in den letzten Jahrgängen immer Volleybälle abgebildet wurden statt Figuren mit tatsächlichen Umrissen.
Die Grundstrategie ist bei beiden gleich, man sucht sich Assoziationen zu jedem einzelnen Punkt. Dabei sollte man nicht zu lange überlegen und um zu viele Ecken denken, da man sonst in der Reproduktionsphase nicht drauf kommt. Am besten total absurde oder sexuelle Assoziationen, du wirst merken, dass die viel tiefer sitzen. Im Medgurus-Heft wird man auch gut drauf vorbereitet, allerdings waren das glaub ich nur 22 Untertests, das war ein bisschen zu wenig, vor allem mit nur zwei Volleyball-Tests.
Der Fakten-Test läuft so ähnlich, einfach sich den Patienten so buchstäblich wie möglich vorstellen.
Bei "Herrn Gorbachew, Elektriker, 55, dümmlich, mit SIRS" hätte ich mir jetzt eine Wodkaflasche (Gorbatschow) vorgestellt, die mit Insektenflügeln (SIRS --> klingt wie sirren) um eine Glühbirne (Elektriker) fliegt und sich dabei ständig verbrennt (dümmlich). Was das Alter angeht, so sind die Patienten immer in Gruppen eingeteilt, die ein bestimmtes Alter vorweisen, so musst du dir nur die Reihenfolge von Herrn Gorbachews Gruppe der 55jährigen merken und hast so auch noch das alter. Trainier das ein bisschen und dann sammelst du locker Punkte.

ZeroEna
31.07.2018, 17:23
Ich danke Dir für deine Tipps! Eigentlich wollte ich dich per PN schreiben aber geht nicht.

Hattest du bei den medGurus die aktuellste Auflage? Ich bin zu einem sehr günstigen Preis an eine etwas ältere Auflage gestoßen und habe zu gegriffen. Man nimmt, was man kriegen kann.

nicclai
31.07.2018, 17:53
Jo, die aktuellste. Groß unterscheiden tun die sich aber glaub ich nicht von Jahr zu Jahr

ZeroEna
31.07.2018, 19:47
Ok, vielen Dank nochmal. Kann ich in fragen auf dich zurück kommen?

nicclai
01.08.2018, 15:35
Sichi, ruhig auch als PN

ZeroEna
02.08.2018, 03:07
Sichi, ruhig auch als PN

Danke, nur leider kann ich dir keine PN schreiben...

doro2000
04.08.2018, 10:32
Herzlichen Dank für das ausführliche Feedback! Ich habe halt in diesem MedGurus Leitfaden gelesen, dass sie empfehlen ca. 2h pro Tag zu lernen und verschiedene Übungstest zu machen... 60min Med. NAT, 30min schlauchfiguren...

Wie hast du es geschafft, diesen Fakten Test zu meistern? Ich habe mal provisorisch reingeschaut und bin echt sprachlos...

Was mir beim Fakten-Test sehr geholfen hat, war die Loci-Methode, also dass man sich fünf Räume (z.b. von Zuhause oder so) denkt und die verschiedenen bilder, die man sich zu den Personen macht, dann dort einordnet. Das führt dazu, dass man sich das Alter nicht merken muss, weil ja in jedem Raum alle 3 Leute gleich alt sind.

teddybear
19.09.2018, 14:17
Gibt es hier Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die die Prüfung trotzdem mit einem Ergebnis von >60% erfolgreich bestanden haben, um danach ein Bonus für AdH genießen zu dürfen? Wenn ja, teilen Sie bitte Ihre Erfahrung mit. Ich bin der Meinung, dass die Sprache ein weiteres Hindernis sein wird, deshalb bitte ich um eventuelle Ratschläge und Strategien von nicht Deutschen zur Vorbereitung unter diesen besonderen Umständen.
Danke im Voraus.

HugoDauerstraff
22.11.2018, 14:44
Hallo allerseits,

ist hier jemand mit einem Standardwert von rund 123 oder größer dabei und kann mir die Punktetabelle wie hier auf Seite 3 dargestellt einscannen?
https://cip.dmed.uni-heidelberg.de/tms-info/tms-info/fileadmin/pdf/beispiel_testbericht.pdf

Da ich in diesem Bereich landen muss, würde ich gerne mal die Ergebnisse des 2018er Tests sehen, um eine Orientierung zu haben, wie viel Punkte ich in einzelnen Tests bzw. Gesamt benötige.

Besten Dank.

LeNudels
26.11.2018, 07:47
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1-4bFGOjA_Tmf6J8gO34qcU6RwLDAyeAJHEYE6LyKQS0/edit#gid=764475968

Ist zwar 2017, aber dürfte ungefähr gleich geblieben sein.

HugoDauerstraff
27.11.2018, 15:25
Besten Dank, das hilft weiter. :-top

LukasK1
27.11.2018, 16:44
Oh! interessante Tabelle. Witzig, den Vergleich hab ich so noch nie gesehen.