teaser bild
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 31 bis 33 von 33
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.09.2018
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von nie Beitrag anzeigen
    Witten hat ein ziemlich einzigartiges Ausbildungskonzept und ich kenne mehrere Leute, die sich bewusst für diese Uni entschieden haben obwohl sie auch an anderen Unis Chancen gehabt hätten.
    "hätte, wäre, wenn...", oder hatten die wirklich eine Zulassung an einer öffentlichen Uni? Es wäre kaum glaubwürdig, sich darauf zu verlassen, dass man an dieser einen Uni genommen wird und keinerlei backups hat. Im Gegenteil, es würde dafür sprechen, dass es so einer Person gar nicht so richtg ernst ist, Medizin zu studieren, denn auch Witten ist überlaufen und kann sich die Studenten aussuchen!

    Gruß, Ecki



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #32
    Randale und Hurra!
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    4.081
    Zitat Zitat von Eckhart Beitrag anzeigen
    "hätte, wäre, wenn...", oder hatten die wirklich eine Zulassung an einer öffentlichen Uni? Es wäre kaum glaubwürdig, sich darauf zu verlassen, dass man an dieser einen Uni genommen wird und keinerlei backups hat. Im Gegenteil, es würde dafür sprechen, dass es so einer Person gar nicht so richtg ernst ist, Medizin zu studieren, denn auch Witten ist überlaufen und kann sich die Studenten aussuchen!

    Gruß, Ecki
    Zwei meiner Freunde hatten Zulassungen anderer Unis, einer der beiden hat sehr lange überlegt und den Platz an der anderen Uni schon angenommen, sich aber letzten Endes doch für Witten entschieden.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #33
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.12.2016
    Beiträge
    57
    Erstmal: Danke für das Beglückwünschen, ich hab hart dafür gearbeitet.

    Zweitens sind hier sehr viele Leute mit Schnitten im 1er Bereich (z.B. 1,3 oder so), die an staatlichen Unis einen Platz hatten oder sogar schon studiert haben und sich bewusst für Witten entschieden haben. Ich geb zu, ich war keine dieser Personen (Abi 1,9), aber ich finde, dass das auch nicht stimmt zu sagen, dass staatliche allgemein besser sind. Also die Uni hat viele Lernkonzepte, die sich in Ländern wie den USA früher und gut etabliert haben. Z.B. Modellstudiengang, POL, Untersuchungskurse ab dem 1. Semester. Das ist alles viel später an anderen deutschen Unis gekommen. Und die medizinische Ausbildungsqualität ist jetzt nicht wirklich schlecht (nur durch Corona halt generell schwer)
    Unis wie die Charité sollte man nicht zwangsläufig überbewerten, nur weil sie Prestige haben. Ich hab als Berlinerin auch negative Sachen gehört, so wie es an jeder Uni Schwächen gibt.

    Übrigens zahlt man anders als an der MHB 1. weniger und 2. kann man das Geld nach dem Studium gehaltsabhängig zurückzahlen. Also wie Bafög. Du könntest auch gratis studieren, wenn du danach von mir aus 25 Jahre als Mönch lebst
    Aber ich gebe zu, dass der Geldfaktor der größte Nachteil sein dürfte.

    Und das mit dem Waldorfcharakter hab ich öfter gehört. Also manche Veranstaltungen sind wirklich etwas ...seltsam (für mich), aber das sind halt z.T. freiwillige anthro sachen. Sowas wie Anatomie, Histologie, Röntgenanatomie etc., sind inhaltlich (vermutlich) wie an anderen Unis. Ich meine, was willst du da groß variieren. Der Anthro-Teil ist freiwillig in Form eines Begleitstudiengangs. Und es sind eben auch gute Veranstaltungen dabei.
    Du musst dir deine Lernziele je nach Patientenfall selbst setzen und dementsprechend lernen. Es ist am Anfang schwierig, sich zu organisieren. Aber es sind alle motiviert und man merkt deshalb schnell, was zu wenig und was zu viel ist.

    Ich weiß selbst noch nicht, was ich von Witten halten soll, weil ich auch erst angefangen habe, Heimweh meine Wahrnehmung etwas beeinflusst und durch Covid die Situation deutlich anders ist. Aber ich finde es falsch, die Uni sofort zu verurteilen. Ich finde, da sollte man bereit sein, das Ganze etwas objektiver zu betrachten.
    Geändert von Who Nose (04.11.2020 um 00:01 Uhr)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020