teaser bild
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    785

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Nur so als Einwurf:
    Ist das Problem nicht eher das LPA als die Uni?
    Ich war in einer ähnlichen Situation und wollte in der MiBi ein Tertial machen, das hat mir aber mein LPA (Sachsen) nicht gestattet. Auch wenn einige Unis (z.B. Hannover, glaube ich) ein ganzes MiBi Tertial anbieten hat mein LPA damit gedroht, dass sie es, selbst wenn ich eine Stelle finden würde, nicht anerkennen würden.
    Würde mich an deiner Stelle also definitiv vorher erkundigen, ob das funktioniert.
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



  2. #17
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.484
    Man kann nur in einem Fach geprüft werden, das es auch an der Heimatuni als PJ-Fach gibt. Das wird hier wahrscheinlich das Problem sein - deshalb schrieb sushee ja auch, dass er/sie bereit wäre, dafür die Uni zu wechseln.



  3. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von sushee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    Regensburg
    Semester:
    6.
    Beiträge
    61
    Genau, ich denke nicht dass mein LPA das anerkennen würde. Ich werde auf alle Fälle nachfragen, aber ich gehe davon aus, dass ich die Uni wechseln muss falls ich das wirklich machen will.

    Wie ist das eigentlich mit dem Wechsel zum PJ, brauche ich da auch einen Tauschpartner?



  4. #19
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    785
    Zitat Zitat von sushee Beitrag anzeigen
    Genau, ich denke nicht dass mein LPA das anerkennen würde. Ich werde auf alle Fälle nachfragen, aber ich gehe davon aus, dass ich die Uni wechseln muss falls ich das wirklich machen will.

    Wie ist das eigentlich mit dem Wechsel zum PJ, brauche ich da auch einen Tauschpartner?
    Ich denke das kann man nicht zu 100% beantworten, tatsächlich hatte mir die Charité den Wechsel aber damals angeboten (ich wollte 3 Tertiale an einer Klinik der Charité machen und mein Gesprächspartner vom PJ-Büro meinte, es gäbe wohl immer ein paar freie Kontingente nur für die PJler, ich hätte also keinen Partner gebraucht) ohne Partner zu tauschen. Inwiefern das repräsentativ ist kann ich aber leider so gar nicht sagen.
    Übrigens muss dir klar sein, dass du bei einem Wechsel zum PJ im 3. StEx dann von deiner neuen Uni geprüft wirst. Da sollte man sich dann doch noch die eine oder andere Vorlesung der neuen Universität noch einmal anschauen.
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von sushee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    Regensburg
    Semester:
    6.
    Beiträge
    61
    Danke für die Info! Ja, das ist mir klar - ich müsste ja genau deswegen wechseln.

    EDIT: Weiss jemand ob Tertial RM an der Charite möglich ist?



Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019