teaser bild
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 47
Forensuche

Thema: Umkleide?!

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Philip_MHH
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Niedersächsische Provinz
    Semester:
    Geschafft
    Beiträge
    682

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Irgendeine Umkleide wird das Krankenhaus wohl besitzen....
    Spinde / Schränke sind ja oft Mangelware, finde ich aber auch nicht so ganz notwendig , zumindest wenn man nur für ein paar Monate als PJler da ist. Dann steht halt ne kleine Tasche im Arztzimmer. Stehen meine Sachen, gerade wenn ich Dienst habe, auch meistens



  2. #12
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    Post-HExer
    Beiträge
    4.272
    Unabhängig vom Thread-Ersteller mal...

    Ich finde, dass es ein Armutszeugnis ist, wenn eine Uniklinik(!) es nicht hinbekommt, Spinde bzw Umkleiden für Studenten zu stellen. Wer könnte schon damit rechnen, dass an einer Uniklinik Studenten sind?!

    Zwei Umkleiden (w/m) würden ja schon reichen oder man erlaubt die Mitbenutzung der Umkleiden für die anderen Angestellten.
    Aber mit den Klinikausweisen kommt man bei uns in keine einzige Umkleide und kann nur hoffen, dass jemand so gnädig ist und einem den PIN für ne Umkleide verrät.

    Bei uns wurde deswegen vor kurzem sogar gestreikt, weil die Ausstattung so miserabel ist.



  3. #13
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.757
    Streiken für ne Umkleide? Dann muss der Rest (Ausstattung, Personal, Teaching) ja großartig sein...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



  4. #14
    Falsch abgebogen...
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.598
    Bei uns gibts es nur die OP- und Intensiv Umkleide und eine Kabine in den Räumen, in denen man Dienstkleidung holen kann. Da kann man sich dann umziehen aber keine Sache lagern. Hier hat nicht mal jeder OP-Mitarbeiter einen Spind und vermutlich auch kein einziger Arzt. Außer er ist so wichtig, dass er ein eigenes Büro hat. Meine Sachen fliegen, wie auch die der Ärzte, immer im Arztzimmer rum. Wenn man will, kann man sie da auch in de Schrank stopfen.

    Ich bin da aber auch schmerzfrei. Auf 3 der 4 Rettungswachen auf denen ich eingesetzt bin, gibt es weder Umkleide nochmal Spind. Auf der Hauptwache hat zwar jeder seinen Spind aber zumindest in Gegenwart der Kollegen des eigenen Geschlechts muss man sich schon umziehen.



  5. #15
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    30.757
    Wahrscheinlich bin ich aus genau diesem Grund auch so schmerzfrei... Rettungswachen mit eigener Umkleide hatten wir bis auf eine Ausnahme gar nicht. Entweder Dienstzimmer oder Toilette. Hab da aber nun auch wirklich nie ein Problem drin gesehen.
    In meinem ersten Haus hatten wir im septischen OP sogar nur eine Umkleide/Schleuse für alle. Da musste man notfalls sogar mal den eigenen Oberärzten beim Umziehen zuschauen. Ich lebe noch...

    Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die meisten halbwegs normal erzogenen Kollegen einfach diskret wegschauen, wenn sich jemand umzieht.
    Geändert von Feuerblick (21.07.2018 um 21:06 Uhr)
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019