teaser bild
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 31 bis 33 von 33
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2017
    Ort
    Da, wo andere Urlaub machen oder so ähnlich
    Semester:
    2
    Beiträge
    151

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich kann aus einer ähnlichen Perspektive reden - ich habe letztes Jahr mit 30 und 3 Kindern sowie einem Mann angefangen. Wie ich oft geschrieben habe - ich würde es immer wieder so machen, wir sind nach wie vor dafür und dabei. Aaaaber - es ist nicht einfach und es kann sehr anstrengend sein. Es muss gelernt werden (die Menge und das Tempo sind anfangs mörderisch. Danach gewöhnt man sich), es muss gelebt und verwaltet werden, die Kids sind auch nicht immer easy (meine jüngste war 10 Monate als ich anfing. Mein Vorteil ist aber - mein Mann ist voll und ganz hinter mir und wir machen das zusammen (nicht nur leben - er fragt mich ab und macht sich zum Affen, damit ich mir irgendwelche Dinge merken kann, die sonst nicht gehen). Die Bilanz - ich habe bis auf Physik alle Scheine, die in den zwei Semestern möglich waren.

    Es gibt bei uns einige Muttis und ich kenne auch die andere Seite. Die genaue Situation möchte ich nicht öffentlich erläutern, da es mir nicht zusteht, aber Ende vom Lied ist, ihr Mann ist von ihrem Vorhaben nicht begeistert. Es sind Kids im Spiel. Der Mann behauptet zwar überdacht zu haben, seine EInstellung ist dennoch sehr eindeutig. Ende von ihrem Lied sind 2 bestandene Testate und der Entschluss, die Vorklinik zu verlängern. Hinzu kommen die Übermüdung und Dauerstress. Lose - Lose.

    Unterstützung des Partners ist auf diesem Weg dramatisch wichtig und wenn es jetzt schon hackt, wird es nicht besser. Keiner hier darf dir zur Trennung raten, denn wir kennen euch nicht. Also versteh mich nicht falsch. Aber ich rate euch dringend dazu, miteinander Klartext zu reden, denn so sieht es sehr dunkel aus.

    Solltest du noch fragen haben, gerne per PN. Liebe Grüße!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #32
    never open your mouth! Avatar von CaSO4
    Mitglied seit
    20.01.2011
    Beiträge
    181
    Meinen allergrößten Respekt! Weiß nicht ob ich das so gut managen könnte, viel Erfolg weiterhin!
    I bin a Haberfeldtreiber! Raucha, Saufa vogelwilde Weiba!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #33
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.08.2018
    Ort
    Homburg
    Beiträge
    2
    Hallo Papillon,

    ich werde dieses WS mit 31 mein Medizinstudium beginnen (habe vorher etwas anderes im Ausland studiert).
    Ich habe schon einen fast 2-jährigen Sohn und mein Mann und ich planen noch ein zweites Kind während meines Studiums zu bekommen. In meinen Augen ist das Studium nicht der schlechteste Zeitpunkt, um Kinder zu kriegen, weil man sich seine Zeit doch noch relativ flexibel einteilen kann.
    Ich habe eben im Wartezeit-Thread gesehen, dass du auch in Homburg anfangen wirst. Da können wir uns gerne austauschen

    Liebe Grüße,
    Infinity



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018