teaser bild
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 21 bis 22 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    mild 'n' wooly Avatar von sheep
    Registriert seit
    07.07.2007
    Semester:
    11. (pj)
    Beiträge
    683

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    ich arbeite während des pjs auch noch weiter an wochenenden im op, muss allerdings nur 1-2 12h dienste leisten, dann ist mein soll mehr als erfüllt und ich hab meine 400€ safe (die brauche ich auch definitiv, ohne die zusatzkohle würde es monatlich recht eng werden). hab auch als op-sr. schon neben nem vollzeitjob bei der za garbeitetet und empfand das jetzt nicht als übermßige belastung - zumal man im pj ja relativ geregelte tage (wenig bis keine überstunden, meist nur frühdienste) hat... eigentlich pipifax wenn man bedenkt, welche belastungen uns in nem jahr so erwarten
    "um ein tadelloses mitglied einer schafherde sein zu koennen, muss man vor allem ein schaf sein."

    - albert einstein -



  2. #22
    Gold Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    5 Jahr...endlich wieder..warte, wo hab ich die diss vergessen
    Beiträge
    339
    Wie ist das eigentlich mit Versteuerung / Sozialversicherung?
    Habe momentan einen Job in der Gleitzone (midijob). Kann also bis 850 verdienen ohne steuern zu zahlen und hauvergünstigte Sozialabgaben....zählt da dann das PJ Gehalt drauf, vor allem wenn das Gehalt über 450€ sein sollte?





Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018