teaser bild
Seite 53 von 53 ErsteErste ... 3434950515253
Ergebnis 261 bis 265 von 265
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #261
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    15.054
    Ja klar, solche Mengen würde ich auch niemals empfehlen. Aber ein Beutel Orthomol pro Tag (oder meinetwegen 1 Ampulle Medivitan, wenn es der Patient unbedingt möchte), das schadet eher nicht.
    Wie gesagt biete ich das auch nur auf Nachfrage an.
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #262
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.03.2005
    Beiträge
    1.796
    Ich finde es schon etwas seltsam, dass jegliche Vitamin Supplementation von den meisten Mediziner-Kollegen so strikt abgelehnt wird. Es gibt durchaus Studien, die Vorteile bei Einnahme nahelegen. Das gilt sowohl für Vitamin C, für Zink, für Vitamin D usw.

    Viele Lehrmeinungen sind verkürzt und Pharmazentriert. Warum werden massiv Pharmaunterwanderte Leitlinien strike befolgt (als aktuelles Beispiel die Kardiologen und ihr LDL)? Ich habe es während meiner Doktorarbeit mitbekommen, wie die Leitilinienautoren massive gesponsort (bestochen?) wurden. Mein Doktorvater hat eine wichtige Pulmologische Leitlinie mitverfasst und im Jahr über 100 Vorträge für Pfizer & Co gehalten, Honorar jeweils sicherlich 500- 1000 Euro. Das ist ein sehr großes Problem!

    Dann doch lieber Orthomol, LaVita oder Vitamin C + Zink...



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #263
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    15.054
    Aber eben auch nur, solang nicht unrealistische Heilversprechen und überhöhte Preise gemacht werden.
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #264
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.11.2020
    Beiträge
    17
    Ich finde, das Naturheilverfahren ist eher kritisch zu betrachten.
    Allerdings gibt es auch viele Menschen, die einfach nur die richtige Einstellung dazu haben und dann quasi jedes Mittel hilft.
    Ich habe eine Frage dazu. Ich habe letztens diesen Artikel gefunden und finde ihn super interessant: Super interessante Werbung entfernt
    Was haltet ihr davon?
    Geändert von Feuerblick (21.11.2020 um 15:37 Uhr)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #265
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.07.2020
    Beiträge
    249
    Natürlich finanziert niemand eine Studie die letzten Endes ein Minusgeschäft wird und dem Unternehmen eher schadet. Es gibt so viele Stellen an denen man ansetzen kann um die entsprechenden Ergebnisse zu bekommen. Die Rohdaten sind ja das eine, die Interpretation eine ganz andere Sache...

    Was Supplemente angeht, stellt sich die Frage ob man sich dadurch konkret besser fühlt. Egal ob sich dadurch an knallharten Parametern was ändert oder ob es sich um einen Placeboeffekt handelt. Auch ein Placeboeffekt hat seinen Preis, sonst tritt er nicht auf. Ein billiges Mittel ohne Heilsversprechen ist für das menschliche Unterbewusstsein einfach nicht "glaubhaft" genug. Und auch ein Placeboeffekt kann eine Heilwirkung haben. Eine die oft unterschätzt und vermutlich zu unrecht so derart abgewertet und schlechtgeredet wird.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
Seite 53 von 53 ErsteErste ... 3434950515253

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020