teaser bild
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.07.2018
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Nein, mit dem 6. Versuch meine ich die Nachklausur des 3. Versuches. Insgesamt hat man 3 Versuche mit je einer Hauptklausur + Nachklausur. Also habe ich insgesamt 5 Mal nicht bestanden und jetzt den letzten Versuch vor mir. Woran es lag? Den ersten Versuch (Hauptklausur+Nachklausur) habe ich aufgrund persönlicher Probleme nicht wahrgenommen. Jedoch wusste ich auch nicht, dass man sich abmelden musste und habe in der Situation auch gar nicht darüber nachgedacht. Habe also erst das erste Mal angefangen zu lernen für den 2. Versuch und es auf die leichte Schulter genommen, weil alle auch einem den Mut zu sprechen, dass man es ja mal durch Glück versuchen soll.
    Letztendlich ist es jetzt auch egal, weil ich es nicht mehr rückgängig machen kann.
    Vielen Dank für den Tipp mit Köln, habe mich heute auch schon mit denen kontaktiert. Mal gucken, was daraus wird.



  2. #12
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    11/II
    Beiträge
    11.427
    Warst du mal bei den Physios (gibt es Dr. Zimmer noch?) und hast mit denen gesprochen?
    Warst du beim Repetitorium? Früher gab es ein Skript von der Fachschaft, wenn man da alles draus konnte (vor allem auch die Rechnungen) plus das Praktikumsskript, dann konnte man auch gut bestehen.
    Zur Not: von der Nachklausur abmelden (mit Attest, müsste nach Rücksprache eigentlich gehen, ich kenne zumindest jmd der das gemacht hat) und das nächste Semester nur Physio büffeln.
    Als externer nen Schein machen ist mittlerweile afaik an allen Unis schwer bis unmöglich und die Uni zu wechseln dürfte auch nicht mal eben so zu machen sein.
    Wann ist denn die Nachklausur?



  3. #13
    Blasphemie
    Registriert seit
    20.12.2016
    Semester:
    einstellig
    Beiträge
    235
    Denke bei Köln nur daran, dass du dann ja nochmal jedes Fach einzeln im Physikum bestehen können musst - auch Physiologie. Du kannst die eventuell verbleibenden Physio-Lernlücken also dort nicht hinter Anatomie und Konsorten "verstecken" (und hast im Physikum natürlich nur 3 Versuche). Ansonsten ist Physio dort ebenfalls nur über ein Semester.



  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2013
    Ort
    Münster
    Semester:
    6. Semester (Klinik)
    Beiträge
    90
    In Münster geht Physio über zwei Semester mit jeweils zwei mündlichen Prüfungen, ein Semester Neurophysiologie und ein Semester vegetative Physiologie. Allerdings haben wir in Münster nur 4 Versuche (beziehungsweise 5 nach Härtefallantrag) und es soll rech schwierig sein, hierhin zu wechseln. Ich würde mir an deiner Stelle lieber ein Semester Zeit nehmen und ggf. etwas Geld für einen Tutor in die Hand nehmen. Viel Erfolg!



  5. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von ahea
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    48
    In Freiburg geht Physio über zwei Semester, eine Klausur kurz vor dem Physikum, die auch die schwierigste der Vorklinik sein soll (so angelegt dass immer 30-50% durchfallen, drei Versuche), also auch nicht empfehlenswert!



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019