teaser bild
Seite 29 von 30 ErsteErste ... 19252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 145 von 149
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #141
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    976
    Die Zahlen sind für einige erreichbar. Solche Leute kannte man früher unter dem Begriff "Kassenlöwen". Wie schon erwähnt, sind die Fallwerte unterschiedlich, dann hat die KV sowieso "nicht alle gleich lieb" (Zitat Andreas Köhler), dann gibt es HzV, DMP, man kann im großen Stil WBA beschäftigen und von dritten bezahlen lassen, Patienten quartalsweise zu irgendwelchen Kontrollen einbestellen (und dann nicht mehr im Quartal), Abrechungs"optimierung" bis zum gehtnichtmehr, unter Radiologen gefürchtet sind diejenigen, die ohne Patientenkontakt am Tresen eine Überweisung aushändigen lassen als FA für Überweisungsmedizin (gerne mit einziger klin. Angabe "Teilnahme HzV") u.v.m. Ob man mit 1500-2000 Scheinen/Quartal eine gute Medizin machen kann, sei dahingestellt.

    Eine Zuweiserin von mir mit ähnlichen Quartalszahlen wurde dann auch prompt mit einem Regress von erst 120.000 EUR und dann nochmal 160.000 EUR regelrecht "exekutiert".

    Gerne wird auch "vergessen" seitens offizieller Stellen, aus dem Praxisumsatz Privat/IGeL leistungen, Gutachten etc. rauszurechnen und so getan, als wären die Einnahmen ausschließlich GKV.
    Nebenbei gesagt: bei mehr als 50% Kosten/Steuern ist ein Umsatz von 300.000/EUR Jahr auch nicht wirklich prickelnd, erst recht, wenn davon mehr als zwei Ärzte leben müssen (in Praxen in Dtld. ist im Schnitt mehr als ein Arzt tätig)
    Im Sinne des threads geht es aber um die Situation in 15 Jahren und da ist es einfach unseriös, von Fortbestehen von HzV, DMP etc. auszugehen, und der "Scheinwert" wird auch geringer sein. Fragt sich nur, wieviel geringer. Dazu aber noch vielleicht Bürgerversicherung und noch ein paar andere Grausamkeiten.
    Geändert von tarumo (03.12.2019 um 13:33 Uhr)
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



  2. #142
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.505
    Das ist falsch. Ich erreiche meine Zahlen mit 1250 - 1300 Scheinen pro Quartal, ohne fragwürdige Geschäftspraktiken. Das ist sehr wohl möglich, selbst wenn es nicht in tarumos Weltbild passt.
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



  3. #143
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    976
    Es geht auch nicht um irgendwelche Weltbilder (davon abgesehen, habe ich ja "mehr als 1500 Scheine" geschrieben), sondern es geht darum, auf kafkaeske Mißstände hinzuwiesen.
    Bezüglich der zukünftigen Landärzte in Einzelpraxen sei darauf hingewiesen, daß eine Vielzahl von Landesregierungen sich die Förderung/Stärkung von MVZ explizit ins Programm geschrieben hat (also das komplette Gegenteil der "Landarztquote") und Einzelpraxen gegenüber MVZ zusätzlich mit einem Honorarmalus von 10% bestraft, was Du, Evil, ja sicher bestätigen kannst.

    Diejenigen, die etwas in BWL aufgepasst haben, können sicher berechnen, um wieviel der Gewinn (aus dem ja die letztendlich Existenz bestritten wird) sinkt, wenn der Umsatz um 10% sinkt. Und das ganze aus politischer Willkür...
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



  4. #144
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.505
    Dein Sendungsbewußtsein, Mißstände anzuprangern, ist ja sehr ehrenhaft, nichtsdestotrotz solltest Du dabei auf Tatsachenverdrehung und Unterstellungen verzichten. Beides fördert Deine Glaubwürdigkeit eher weniger.
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



  5. #145
    head & shoulders Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    976
    Zitat Zitat von Evil Beitrag anzeigen
    Dein Sendungsbewußtsein, Mißstände anzuprangern, ist ja sehr ehrenhaft, nichtsdestotrotz solltest Du dabei auf Tatsachenverdrehung und Unterstellungen verzichten. Beides fördert Deine Glaubwürdigkeit eher weniger.
    Dann kannst Du ja sicher im Sinne der Glaubwürdigkeit erklären, daß es in der KVWL und KVNO keine 10%ige Differenz der GKV-Leistungsvergütung zugunsten der MVZ gibt. Und wenn es diese Differenz gibt: was soll der Sinn sein außer der politisch propagierten Schwächung von Einzelpraxen zugunsten von MVZ, wie es ohnehin auch in diversen Koalitionsverträgen sehr leicht nachzulesen ist.

    Auf der einen Seite Einzelpraxen durch Honorarabschläge zu schwächen und auf der anderen Seite dann Leute durch Knebelverträge in genau eine solche zu zwingen ist einfach... (selbstzensiert).

    Würde man die Einzelpraxen fördern wollen, sollte man stattdessen dort einfach Zuschläge bezahlen, oder? So easy...
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019