teaser bild
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 11 bis 13 von 13
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Dunkelkammerforscher Avatar von freak1
    Mitglied seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    1.779
    Zitat Zitat von Kackbratze Beitrag anzeigen
    Wir diagnostizieren nicht irgendwas, was man eh nicht behandeln kann...
    Bitter für die Neurologen hier im Forum, gefühlt ist die heilbare Erkrankung dort ja die wirkliche Rarität.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #12
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    2.223
    Zitat Zitat von Kackbratze Beitrag anzeigen
    Was jetzt, die paar Überstunden am Tag anbetrifft, bin ich schon überrascht, wie wenig in der Inneren tatsächlich gearbeitet werden muss. Unter 6 Überstunden am Tag fühle ich mich nicht ausgelastet.
    Ich bin heute schon nach nur 5 Überstunden heimgegangen. Und nun völlig entspannt. So freie Nachtmittage haben auch was für sich.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2008
    Beiträge
    88
    Täglich 12-13 Stunden ist doch nicht viel?

    Spaß beiseite das sind tatsächlich nicht so unübliche Arbeitszeiten aber auch nicht schön, wenn man dann noch so lange zum Facharzt braucht (wo bitte wird einem nicht alles einfach blind unterschrieben?) dann ist das tatsächlich ein Grund zu gehen. Nett hin oder her, man ist ja nicht da um Freunde kennen zu lernen sondern tatsächlich um zu arbeiten und auch irgendwie weiter zu kommen. Ich verstehe schon, dass eine schöne Arbeitsatmosphäre was schönes ist und auch wichtig, aber der Kern ist doch die Arbeit und die Weiterbildung.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021