teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    head & shoulders
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Beiträge
    676
    Zitat Zitat von Kackbratze Beitrag anzeigen
    "Schulmedizin" ist tatsächlich ursprünglich von unseren geliebten Paramedizinern eingeführt worden, um uns zu diskreditieren....und genug Kollegen nehmen den Begriff in den Mund und wissen nicht, dass sie sich selber damit abwerten.
    Ganz genau. Eine "Schule" für Medizin ist mir noch nicht untergekommen, dafür aber ganz viele Heilpraktikerschulen.
    Gleiches gilt übrigens für den Begriff "Behandler", den unsere geliebte GKV gerne mal in den Mund bzw. auf Papier bringt, um den Begriff "Arzt" zu vermeiden. Der Begriff ist übrigens in brauner Vergangenheit speziell eingeführt worden, um Ärzte zu diskreditieren:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Krankenbehandler
    Ich habe ja zum Glück nichts mehr mit dem GKV-Papierkram zu tun, aber vielleicht faßt sich der eine oder andere Mitleser ein Herz und verbittet sich in einer Stellungnahme eine derartige Anrede.
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.11.2006
    Beiträge
    611
    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Ich habe mich früher immer diebisch gefreut, der Lehrerin mit Doppelnamen dazulegen, daß sie mir nicht mit Nazimedizin kommen braucht

    You made my day



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    Kognitive Sollbruchstelle Avatar von Sebastian1
    Mitglied seit
    04.04.2002
    Semester:
    GCS 16 - Spricht unaufgefordert
    Beiträge
    10.756
    Es sei hier noch auf die GWUP e.V. hgingewiesen. Da kann man auch (aktives) Mitglied werden, wenn man sich für eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Paraissenschaften im Allgemeinen interessiert. Die positionieren sich auch sehr klar gegen Homöomagie und ähnlichen Quatsch.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.11.2006
    Beiträge
    611
    Zitat Zitat von tarumo Beitrag anzeigen
    Der Begriff ist übrigens in brauner Vergangenheit speziell eingeführt worden, um Ärzte zu diskreditieren:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Krankenbehandler
    Interessant auf der von dir verlinkten Wikiseite auch dieser Link zur damaligen Diskriminierung jüdischer Ärzte.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019