teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    scheinfrei
    Beiträge
    147

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo!
    Ein Freund und ich wollen uns über das nationale Vergabeverfahren des PJ-Portals in Leipzig bewerben. Er hat Interesse an einem Platz in der Inneren (Kardiologie) am Herzzentrum in Leipzig. Nun findet man allerdings in den Berichten auf PJ-Ranking und auch im PJ-Infoflyer des Herzzentrums, dass anscheinend nur 8 Wochen dort abgeleistet werden können.
    Hier im Forum hab ich in einem Beitrag von 2008 gefunden, dass das Tertial dann gesplittet werden muss in 8 Wochen Uni/8 Wochen Herzzentrum. Ist das aktuell immer noch so? Muss man sich dafür dann nochmal extra im PJ-Portal an der Uniklinik bewerben? Das ist dort nicht ersichtlich.
    Natürlich ist uns das jetzt erst kurz vor knapp aufgefallen. Seine Buchungszeit ist am Montagmorgen. Heute hat er leider niemanden mehr erreicht im Sekretariat des Herzzentrums bzw. im Studentensekretariat der medizinischen Fakultät.
    Vielleicht findet sich ja zufällig jemand, der in Leipzig am Herzzentrum PJ gemacht hat? Oder etwas darüber weiß?
    Danke schonmal!



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    12. (PJ)
    Beiträge
    7.287
    von Mitte 2018:

    "...da nach 8 Wochen die PJler*innen immer in die Uniklinik wechseln (müssen)..."

    Quelle: https://www.pj-ranking.de/review/read/25292/

    Scheint also tatsächlich die Uniklinik sein zu müssen, kein Lehrkrankenhaus.



  3. #3
    Randale und Hurra
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    3.492
    An meiner Uni gibt es auch eine Klinik, die zwar räumlich und organisatorisch von der Uniklinik getrennt war aber offiziell eine Abteilung der Uniklinik ist. Will man da PJ machen, muss man sich fürs Innere PJ an der Uniklinik bewerben. Das ist in zweimal 8 Wochen geteilt und man kann die ausgelagerte Klinik als Wunschrotation angeben. Für die zweite Rotation muss man dann an eine Abteilung der Uniklinik.

    Schätze mal, das wird mit dem Herzzentrum in Leipzig auch so laufen.



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    scheinfrei
    Beiträge
    147
    @davo: Ah, den Satz habe ich tatsächlich überlesen. Danke!
    @nie: Ja, das kenne ich so ähnlich auch. Das einzige was mich stutzig macht ist, dass man im PJ-Portal das Herzzentrum als ganzes Tertial wählen kann. Entweder sie haben also Plätze am Uniklinikum "geblockt" für die Leute die das Herzzentrum wählen oder irgendwas haben wir im PJ-Portal übersehen. Da wir hier an der Uni kein PJ-Portal haben, sondern das alles über das Studiensekretariat läuft ist mir das System halt auch nicht so geläufig



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    4
    Hi!
    Komme aus Leipzig. Kardio geht tatsächlich für 4 Monate. 8 Wochen geht nur Herzchirurgie in Kombi mit 8 Wochen Allgemeinchirurgie am UKL.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019