teaser bild
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 56
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    5.301

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Uro als Frau? Auf jeden Fall. Die meisten meiner Kollegen sind weiblich (2 Männer bei 10 Assistenten).

    Auch viele andere Abteilungen haben so eine hohe Frauenquote.

    Muss einem aber natürlich auch liegen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.09.2019
    Beiträge
    24
    Ja, eine Freundin von mir hat in Fulda auch sofort eine Stelle bekommen. Aber das ist leider nicht bei mir. Hier ist es leider eher 1 OÄ, ansonsten nur Männer. Ich weiß aus direkter Quelle, dass Frauen aufgrund der Option "Schwangerschaft" nicht bevorzugt eingestellt werden. Die PJlerinnen wurden auch nicht übernommen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Trendafil
    Mitglied seit
    10.03.2019
    Beiträge
    535
    Bist du denn wirklich so extrem ortsgebunden?
    Du sprichst jetzt nur von der Uniklinik an deinem Ort oder?
    Hast du dich mal bei Lehrkrankenhäuser in der Umgebung umgehört? Das wär doch für den Anfang auch eine Option. und auch kleinere Häuser haben dermatologische oder rheumatoligische Fachabteilungen.
    Geht ja nur darum, irgendwo den Fuß reinzubekommen.

    und ne Stunde am Tag pendeln geht. vor allem wenn es befristet ist.

    Weiß nicht, ob ich dich falsch einschätze, aber so wie ich das sehe, akzeptierst du eher schlechte Bedingungen in einem nicht so favourisierten Fach vor Ort, als evtl gute Bedingungen in deinen Lieblingsfächern, aber etwas weiter weg (?)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.09.2019
    Beiträge
    24
    Mein Radius sind 100 km! Hier gibt es aber leider nicht so viel. Dermatologie ist hier nur einmalig vertreten. Es gibt noch etwas weiter weg eine Klinik, aber die hat derzeit keine Stellen. Leider lebe ich in einer Universitäts-"Klein"stadt. Es gibt ein paar ländliche Krankenhäuser mit miesen Ruf und wo man nur Innere/Chirurgie/Anästhesie/Neuro machen kann. Ich glaube, man kann auch in einem Uro machen, aber das Krankenhaus ist wirklich sehr klein und schlecht ausgestattet. Ich möchte lieber an einem größeren Haus bleiben. Ich kenne viele Lehrkrankenhäuser hier ziemlich gut, da ich in allen mal gearbeitet habe oder selber Patientin war. Mich nervt es auch total, dass ich hier festsitze. Ich würde auch lieber im Ruhrgebiet oder in Hamburg/Berlin leben, wo man sehr viel Auswahl und Möglichkeiten hat. Aber für mich persönlich hat Familie mittlerweile eine hohe Priorität und alleine ohne meinen Mann möchte ich nicht mehr Leben.

    Zur Derma: Ich habe mich tatsächlich auch weiter weg für dieses Fach beworben und mit den Gedanken gespielt, wirklich wegzugehen. Allerdings hat es bei keiner Uniklinik zum Vorstellungsgespräch gereicht (obwohl ich echt ein schönes Zeugnis habe und tolle Publikationen mit guten IF). Bis lang konnte ich mir nur kleine Häuser ansehen, die mir überhaupt nicht gefallen haben. Dort gab es keine Fortbildungen oder die Assistenten haben nach ein paar Wochen die Flucht ergriffen. Das hat mich ehrlich gesagt abgeschreckt. Und ich möchte nicht auf hohem Niveau jammern! Den Traumjob gibt es eh nicht und die Arbeitsbedingungen sind eh überall mies. Aber mein Wunsch nach "etwas" Lehre ist mir schon wichtig, zu mal wenn ich dafür sehr viel aufgeben muss und doppelte Miete zahlen muss! Daher meine Idee, in ein anderes Gebiet zu gehen, was ich auch sehr gerne mag. Nur blöderweise ist Pädiatrie auch so ein gefragtes Fach. Und ohne PJ in Päd ist es nicht viel einfacher. Daher ist mir noch die Gynäkologie eingefallen - als Kompromiss.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #15
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    17.07.2005
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    803
    Hmm... hast du dich außer in der Derma denn irgendwo konkret selber beworben oder ist das mit den fehlenden freien Stellen Hören-Sagen? Wir wissen zwar nicht, von welcher Uni-Kleinstadt du sprichst, aber mir erscheint es doch arg unwahrscheinlich das in 100km Umreis keine vernünftige, freie Stelle existieren soll. Die wenigsten Stellen werden ausgeschrieben - also einfach bewerben!

    Du schreibst dein Mann sei 3-5 Jahre gebunden - was macht er denn, dass er so extrem unflexibel ist? Bevor du solche Verrenkungen machst und am Ende mit einem faulen Kompromiss in jede Richtung unglücklich wirst?

    Ansonsten wird dir nichts anderes übrig bleiben, erstmal eine 0815-Stelle anzutreten und es dann mit einem Jahr (Innere-) Berufserfahrung erneut zu probieren.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021