teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Unregistriert
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Moin! Ich habe bei Frage 86 zum Hemineglect zwischen C und E geschwankt, denn es gab in den vorherigen Examina auch schon einmal einen Fall, wo durch einen Hemineglect eine Lähmung von dem Patienten bei der seitengleichen Prüfung nicht wahrgenommen wurde. ALso man sah die Parese, aber Patient meinte es ist alles gut. Insofern kann doch auch in diesem Fall der Hemineglect dazu führen, dass die Patientin die Lähmung nicht wahrnimmt.

    Was meint ihr?



  2. #2
    Unregistriert
    Guest
    Ich kann deine Gedankengang absolut nachvollziehen. Allerdings wäre ein Nichterkennen einer Lähmung definitionsgemäß eine Anosognosie, die zwar eine DD zum Neglect ist, aber doch etwas anderes Darstellt.



  3. #3
    Unregistriert
    Guest
    Sehe ich auch so. Wie will man die Lähmung wahrnehmen, wenn man die gesamte Seite nicht wahrnimmt?



  4. #4
    Unregistriert
    Guest
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Moin! Ich habe bei Frage 86 zum Hemineglect zwischen C und E geschwankt, denn es gab in den vorherigen Examina auch schon einmal einen Fall, wo durch einen Hemineglect eine Lähmung von dem Patienten bei der seitengleichen Prüfung nicht wahrgenommen wurde. ALso man sah die Parese, aber Patient meinte es ist alles gut. Insofern kann doch auch in diesem Fall der Hemineglect dazu führen, dass die Patientin die Lähmung nicht wahrnimmt.

    Was meint ihr?
    Ging mir ähnlich.



  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Moin! Ich habe bei Frage 86 zum Hemineglect zwischen C und E geschwankt, denn es gab in den vorherigen Examina auch schon einmal einen Fall, wo durch einen Hemineglect eine Lähmung von dem Patienten bei der seitengleichen Prüfung nicht wahrgenommen wurde. ALso man sah die Parese, aber Patient meinte es ist alles gut. Insofern kann doch auch in diesem Fall der Hemineglect dazu führen, dass die Patientin die Lähmung nicht wahrnimmt.

    Was meint ihr?
    Dachte ich auch. Würde mich auch interessieren was die anderen dazu sagen.



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019