teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 10 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.09.2019
    Beiträge
    90

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    danke für eure Beiträge bisher.
    ich denke, wenn man dem Arbeitgeber im gemeinsamen Gespräch klarmacht, dass man unbedingt weg will und es plausibel begründet (nicht einfach "keine lust"), dann macht es aus Sicht des ag wenig sinn, diesen Mitarbeiter zu halten (viele lassen sich dann einfach krankschreiben, habe ich gehört).
    und wann kann man eigentlich bei der anderen Klinik den vertrag unterschreiben? im Prinzip doch eigentlich sobald man die zusage hat und den vertrag vor sich hat oder? man muss halt sagen, wann der frühestmögliche Zeitpunkt ist (also entweder kündigungstermin oder Auflösung)
    Geändert von holm1990 (15.10.2019 um 19:20 Uhr)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    34.031
    Das gemeinsame Gespräch beschreibt das Vorgehen bei einem Auflösungsvertrag. Ganz einfach. Und ob es Sinn macht, einen lustlosen Mitarbeiter zu haben oder gar keinen, das muss der Arbeitgeber entscheiden.
    Du kannst einen anderen Vertrag unterschreiben, wann du willst. Nur sollte dein anderer Vertrag bei Vollzeitstelle halt zum Antrittsdatum der neuen Stelle beendet sein.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.09.2019
    Beiträge
    90
    und kann ein vertrag von heute auf morgen aufgelöst werden oder gibt es da auch wieder irgendwelche fristen oder Hintertürchen?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    34.031
    Er kann jederzeit aufgelöst werden... zu dem Zeitpunkt, auf den beide Parteien sich einigen...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #10
    Diffeldoffel Avatar von tarumo
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.902
    Zitat Zitat von holm1990 Beitrag anzeigen
    wann kann der befristete Arbeitsvertrag (vka) mit beginn 15.10. gekündigt werden (zb weil man eine bessere stelle in Aussicht hat)?
    Na, hat wohl nicht geklappt mit der Rück...ääääh, Nachzahlung der Gehaltserhöhung von vor Arbeitsbeginn?
    Ansonsten gibt es hier schon zig Threads zum Thema "Kündigung in der Probezeit"
    PS: hast Du ein Abitur aus Bremen oder so?
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021