Hallo,

hat jemand Erfahrungen, was mit der geleisteten KV-Förderung passiert, wenn man die Weiterbildung zum Allgemeinmediziner abbricht? Wird die Rückzahlung verlangt?

Ich bin vor 3 Monaten vom Krankenhaus in die Praxis gewechselt und merke, dass mir die Arbeit irgendwie nicht so Spaß macht wie ich dachte und ich nicht weiß, ob ich das wirklich bis zur Rente machen möchte. Jetzt überlege ich zurück ins Krankenhaus zu wechseln um meinen Internisten fertig zu machen, damit ich mehr Möglichkeiten für später habe.

Gibt es überhaupt jemanden, der auch diesen Schritt zurück gemacht hat?

Vielen Dank!!