teaser bild
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 41
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.03.2016
    Beiträge
    608

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Was willst du da? Das hört sich nach einem ziemlichen Scheißladen an.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.01.2020
    Beiträge
    86
    Meinst du?

    Sind aber alle total nett und freundlich. Allerdings fehlt irgendwie die richtige Lehre so hatte ich das Gefühl gehabt. Wenn der Pat auf der Station zur ÖGD/ Sono oder ein ZVK benötigt erledigen das die OÄ und die aä dürfen zur Funktion hin, wenn die ihren Stationskram erledigt haben so eine Art Eigeninitiative.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #18
    Dunkelkammerforscher Avatar von freak1
    Mitglied seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    1.773
    Überall sind die Kollegen nett und freundlich, bringt dir aber nicht so viel wenn Ausbildung und Anerkennung(!) so scheiße sind.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #19
    Diamanten Mitglied Avatar von annekii
    Mitglied seit
    26.10.2003
    Ort
    Mainz und Jena
    Semester:
    Sesshaft geworden in der Pädiatrie
    Beiträge
    2.918
    Als ich 2006 eine Stelle in der Pädiatrie suchte, gab es nichts vor Ort. Ich habe Ende 9/06 in der Inneren angefangen und nach 6 Wochen gekündigt, ohne Alternative. Es war einfach zu schrecklich in diesem Haus. für 1/07 haben ich dann 1 h Fahrt mit Auto pendelnd auf mich genommen und habe 2 Jahre in einem wirklich kleinen Haus mit Level 3 schöne Allgemeinpädiatrie (und auch eine deutliche Prägung Endokrino durch den Chef) erhalten. Auch wenn es familiär mit Kind zuhause schwierig war mit Vollzeit und Pendeln, hat es sich gelohnt, weil ich einfach drin war und kein Anfänger mehr.

    Ich würde wieder für Päd pendeln und dann als Nichtmehrberufsanfänger vor Ort versuchen, reinzukommen.
    Ein Standpunkt ist kein Grund, sich nicht zu bewegen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.01.2020
    Beiträge
    86
    Der Chef meines PJ Hauses hat mir versprochen sobald eine Stelle frei wird rufen die mich sofort an.
    Sicher ist noch dass eine Assistenzärztin nächstes Jahr nach Österreich auszieht und ich werde die Stelle bekommen.
    Ich habe mich in anderen Häuser für Päd beworben. Eine Klinik hat aktuell nichts und von der anderen habe ich Absage erhalten.
    Ich werde wieder in der Psych noch in der innere glücklich sein aber ich brauche einen Job. Ich habe keine andere Altrnative und für die Innere muss ich auch täglich 90min hin und zurück fahren.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021