teaser bild
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 11 bis 14 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshase
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    1.481

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Kann ja jeder halten, wie er möchte und ja, Anstand ist was Feines.

    Letzten Endes sollte man aber schauen, dass man aus einer Famulatur das Optimum an Wissen und praktischen Erfahrungen für sich herausholt. Da sich bei vielen Famulaturen schlichtweg kein Mensch für einen interessiert und es keinen Unterschied macht, ob man da ist oder nicht (außer, dass dann jemand anderes das Blut abnehmen muss), kann man als Student die Situation so angenehm für sich gestalten wie möglich, finde ich.
    I can't fix stupid but I can sedate it.



  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    806
    Sag einfach ab und tritt die Famulatur an, die dir besser passt. Ist weder unverschämt noch wirst du Probleme bez. PJ haben. Glaubst du wirklich, sie notieren oder merken sich deinen Namen bis zum PJ? Und (obwohl es absolut undenkbar ist) selbst wenn? Was wollen die machen?

    Und mal ehrlich, es ist doch nur eine Famulatur. Es ist lachhaft zu denken, dass du dadurch jemandem den Platz weggenommen haben könntest, und selbst wenn - was willst du machen? Lass dich gleich mal exmatrikulieren, dann freut sich jemand anders über deinen Studienplatz...

    PS: Fang bitte an, an erster Stelle an dich zu denken, zumindest in Bezug auf die Arbeit. Keiner wird dir später sagen: Danke, dass du an die anderen gedacht hast und dich nicht an erste Stelle gesetzt hast. Musste ich auch so langsam lernen, aus reinem Pflichtgefühl oder "Kollegialität" nicht alles mitzumachen...
    Geändert von escitalopram (16.02.2020 um 12:05 Uhr)



  3. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Jan1705
    Registriert seit
    08.11.2017
    Beiträge
    19
    Ich sehe das ähnlich... Es ist nur eine Famulatur... Hinterher interessiert es eh keinen mehr... Und selbst wenn du dich doch in der Abteilung in ein paar Jahren bewirbst kann sich bestimmt keiner mehr bewusst daran erinnern.... Eine Absage für eine Assistenten Stelle scheitert dann eher an anderen Dingen viel Erfolg



  4. #14
    OP-Sperrer Avatar von Echinococcus
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Griffinwood
    Semester:
    Ich bin dann mal die Chirurgen ärgern...
    Beiträge
    826
    Dein Schreiben landet bei irgend einem Verwaltungsfuzzi, die Station wusste eventuell gar nicht, dass du kommst, entweder hättest du billige Arbeiten übernommen der man hätte den halben Tag nicht gewusst, was man mit dir anstellen soll. Niemand wird sich je an den dreisten Famulanten erinnern, der nicht angetreten ist.
    Wenn du eine bessere Stelle hast, nimm die. Hauptsache es bringt dich irgendwie weiter. Ich selber habe mir meine Famulaturstellen wirklich sehr gründlich und speziell ausgesucht und hatte immer eine gute Zeit, es ist also wichtig, dass du dir selber auch das Passende suchst.
    Es wird dir wohl niemand nachtrauern, aber auch nicht nachtragen ;)
    Monkey see and monkey do...evolution was never true. All the lies they feed to you, monkey me and monkey YOU!



Seite 3 von 3 ErsteErste 123

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020