teaser bild
Seite 597 von 598 ErsteErste ... 97497547587593594595596597598 LetzteLetzte
Ergebnis 2.981 bis 2.985 von 2986
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #2981
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    Medizinstudium over
    Beiträge
    1.311

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Muriel Beitrag anzeigen
    Du wirst aber niemals nachweisen können, wo eine Infektion eingetreten ist. Selbst wenn von 500 eng zusammenstehenden Leuten an einem Ort 400 davon ne Woche später krank wären, hättest Du immer noch keinen Beweis, dass bei jedem die Infektion genau dort erfolgt ist. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, aber das zählt nicht.
    Ich bin zugegebenermaßen keine Virologin (und werde es auch nicht), erinnere mich aber an ein Paper zum Ausbruchsgeschehen auf der Diamond Princess. Dabei wurde festgestellt, dass tatsächlich ein einzelner Passagier die Infektionskette in Gang gesetzt hat, weil man eben doch durch molekulargenetische Untersuchung spezifische Untertypen von SARS-2-CoV finden konnte.
    Ich schaue mal, ob ich das Paper finden und verlinken kann.
    Wenn alle Subtypen die gleichen sind, in gleichem zeitlichen Rahmen auftraten und der Demo-Besuch die einzige Schnittstelle bei allen Infizierten ist, wäre man schon in einem Bereich sehr hoher Sicherheiten. Aber das würde hier in D glaube ich ohnehin kaum jemand in Betracht ziehen.

    EDIT: Es handelt sich dabei anscheinend um eine Verfahren zur Charakterisierung unterschiedlicher SARS-2-CoV Haplotypen: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.03.23.20041970v1

    Und nur teilweise related:
    Anscheinend haben die Virus-Ausbrüche in den Teilen der USA, die nicht NYC sind, mehr Genomähnlichkeiten zu SARS-2-CoV-Linien, die in Asien zirkulieren, wohingegen das Chaos in NYC (bekanntermaßen) eher aus Infektionen in Europa zurückzuführen ist: https://www.biorxiv.org/content/10.1101/2020.04.07.030759v3.full
    Geändert von Bonnerin (01.08.2020 um 15:09 Uhr)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #2982
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    29.100
    Ja, stimmt. Dennoch sehe ich keinerlei rechtliche Grundlage, deine Gedanken umzusetzen. Dass man sich solch ein Vorgehen manchmal wünschen würde, ist klar. Aber dann dürfte auch kein flüchtiger Bankräuber nach seinem Unfall während der Verfolgungsjagd mit der Polizei auf Kosten der GKV, bei der er Mitglied ist, behandelt werden. Der ht j schließlich auch durch eine Straftat diesen Zustand mutwillig herbeigeführt.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #2983
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    Medizinstudium over
    Beiträge
    1.311
    Ist halt hier glaube ich nochmal das besondere Problem, dass die Anti-Corona-Demo-Teilnehmer eine bunte Mischung aus Impfgegnern, Rechten, teils Linksextremen mit einem splash von ein paar feel-good-Hippies sind. Das sind eben genau diese Menschen, die man durch Vernunft und Appelle leider so gar nicht für irgendwas erreichen kann. Macht mich halt wütend, wenn man bedenkt, dass genau so ein Unsinn wie diese Demos dann zu nem 2. Lockdown führen könnte.

    In den USA sah man ja, dass bei den BLM-Protesten die Infektionszahlen niedrig waren, wenn Masken getragen und Abstände eingehalten wurden. Man kann auch hier demonstrieren, wenn es sein muss auch gegen Corona. Aber halt mit nem Mindestmaß an Menschenverstand...aber da erwarte ich wohl wieder mal zu viel...



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #2984
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von Bonnerin Beitrag anzeigen
    Ist halt hier glaube ich nochmal das besondere Problem, dass die Anti-Corona-Demo-Teilnehmer eine bunte Mischung aus Impfgegnern, Rechten, teils Linksextremen mit einem splash von ein paar feel-good-Hippies sind. Das sind eben genau diese Menschen, die man durch Vernunft und Appelle leider so gar nicht für irgendwas erreichen kann. Macht mich halt wütend, wenn man bedenkt, dass genau so ein Unsinn wie diese Demos dann zu nem 2. Lockdown führen könnte.

    In den USA sah man ja, dass bei den BLM-Protesten die Infektionszahlen niedrig waren, wenn Masken getragen und Abstände eingehalten wurden. Man kann auch hier demonstrieren, wenn es sein muss auch gegen Corona. Aber halt mit nem Mindestmaß an Menschenverstand...aber da erwarte ich wohl wieder mal zu viel...
    Die Demos sind das eine, guckt man sich aber mal in Deutschland um frage ich mich wo all die Maßnahmenbefürworter sind? Alle zur Sicherheit zu hause geblieben?
    Da schärt sich kaum einer um Mindestabstände o.ä.. Wie kann z.B. es direkt nach Ende der ersten Phase des Lockdowns zu Schlangen vor Baumärkten kommen, wenn ich wirklich Angst vor dem Virus habe mache ich um sowas doch erstmal einen großen Bogen. Genauso sieht es bei all den vollen Stränden, Urlaubsorten und Restaurants aus. Überall muss die Polizei absperren weil zu viele kommen. Der Logik der Medien folgend müssen das doch auch alles "Covididioten" sein, die gehen vllt. nicht in Berlin demonstrieren aber vom sich einem Infektionsrisiko aussetzen dürften es nicht weit entfernt sein. In jedem Fall zeigt es dass sich weit mehr Bürger indirekt von den Vorgaben der Regierung distanzieren als die 20.000 am Samstag in Berlin.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #2985
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    21.311
    Überall muss die Polizei absperren weil zu viele kommen.
    LOL.

    Gerade an der Ostsee gewesen. Die Polizei ging artig durch die Massen, nett gelächelt und nach 3min wieder weg. Konsequenz? Keine.
    Seit Pfingsten geht das so, die Superspreaderevents aus Schleswig-Holstein bleiben aber irgendwie aus.

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    There are two kinds of people.
    Avoid both.




    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020