teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.02.2020
    Beiträge
    38
    Hallöchen, mal ne Frage....

    Wenn ich Uni A als Wunsch Uni angebe(Gutachten Uni), kann ich dann noch weitere Unis aufzählen also 2. Platz Uni B; 3. Platz Uni C?

    Ich wollte auch den Hacken setzten bei auf ganz Deutschland bewerben, aber frage mich nun ob ich meine Bewerbung auch einschränken kann, und nach der erst Uni auch noch andere Unis nach Präferenz angeben kann ? Zählt das dann auch wie beim klassischen priorisieren (vgl. Erststudiumsbewerber) ?

    Mir wurde auch gesagt das man nur ein Angebot bekommen kann anders als bei den Erststudium Bewerbern ?!

    LG



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    5.505
    Kommt glaube ich drauf an, ob du berufliche oder wissenschaftliche Gründe angibst. Bei wissenschaftlichen Gründen bekommst du eine Zulassung von der Uni, bei der du dich beworben hast. Berufliche Gründe werden imo von HSS selbst entschieden und da kann man auch wo anders hinkommen. Ist aber ohne Gewähr.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.02.2020
    Beiträge
    38
    Ich werde wissenschaftliche Gründe gelten machen lassen. Weisst du ob es eig ein Nachrückverfahren gibt für die Zweitstudiumbewerbungen?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    5.505
    Zitat Zitat von ZweitstudentZZ Beitrag anzeigen
    Ich werde wissenschaftliche Gründe gelten machen lassen. Weisst du ob es eig ein Nachrückverfahren gibt für die Zweitstudiumbewerbungen?
    Nach dem alten Verfahren gingen die abgelehnten Zweitstudiumsplätze in die Wartezeitquote ein. Wo sie jetzt landen, weiß ich nicht, aber ein Nachrückverfahren wird es auch jetzt nicht geben.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021