teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.09.2016
    Beiträge
    32
    Hallo
    Ich bräuchte einmal euren Rat.
    Zurzeit bin ich im 5. Semester und eine Zusage für ein Auslandsjahr erhalten. Da dies in den USA ist, ist es aufgrund des Austauschsvertrages und des Visums nur möglich Kurse im Bereich Biochemie und Public Health zu belegen.
    Dies ist an sich auch kein Problem und ich freue mich auf weiteren Input aus anderen Fachbereichen.
    Nun, würde ich gerne auch eine Doktorarbeit schreiben. Mittlerweile möchte ich auch gerne eine experimentelle Arbeit anfertigen. Dies dauert auch noch mal ein 1 Jahr Freistellung.
    Wovor ich am meisten Sorge habe, ist mein Alter. Ich bin leider nicht mehr die Jüngste und werde um die 30 mit dem Facharzt anfangen.
    Könnte es später ein Problem sein? Vor allem, wenn man am Uniklinikum bleiben möchte? Sonst würde ich vielleicht USA absagen und eher ins europäische Ausland gehen, wo die Anrechnung gewährleistet ist.
    Vielen Dank, dass ihr das alles gelesen habt



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    5.314
    Hast du nicht schon in dem anderen Thread die entsprechenden Antworten bekommen?
    Nein, es ist kein Problem. Ich hab mit 32 das Studium abgeschlossen ohne ein Auslandsjahr oder eine Doktorarbeit und wäre trotzdem an der Uni genommen worden.

    Und auch in der Pädiatrie oder der Onkologie ist es kein Problem wenn du örtlich flexibel bist und im entsprechenden Fach bestenfalls noch ein PJ gemacht hast. Doppelposts sind hier nicht so gern gesehen.
    Doubt kills more dreams than failure ever will.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #3
    Randale und Hurra!
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    4.448
    Ob du nun 29 oder 30 bist wenn du das Studium abschließt ist völlig irrelevant. Wenn jemanden das Alter stört, dann bis du so oder zu alt. Da kannst du mit Doktorarbeit und Auslandsjahr definitiv mehr punkten.

    Ich habe mit 30 in einer Uniklinik angefangen zu arbeiten. Ohne Doktorarbeit und ohne Auslandsjahr.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.04.2020
    Beiträge
    2
    Ich denke auch nicht, dass es schlimm ist. Man kan. ja wohl nicht erwarten, dass man in so jungen Jahren schon mit allem Durch ist.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021