teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    27
    Liebe Weltbummler

    ich habe eine etwas aussergewöhnliche Frage: nachdem ich nun einige Jahre im deutschsprachigen Raum tätig bin und bald einiges an Erfahrung, Lehre und Forschung mitbringe, habe ich mich gefragt, ob es die Möglichkeit gibt, an ausländischen "privaten" Universitäten als deutscher Dozent zu unterrichten bzw. irgendwie eine Stellung an der Fakultät zu finden?

    Ich möchte ganz ehrlich sein-für mich wäre auch der finanzielle Anreiz bedeutsam, falls man dadurch was verdienen könnte.

    Daher wollte ich alle, die in Ungarn, Rumänien etc. studiert haben, fragen: hattet ihr deutsche Dozenten und falls ja, waren diese so als visiting scientists unterwegs, oder fest?

    Freue mich auf Eure Ideen und Meinungen



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2015
    Semester:
    10.
    Beiträge
    1.505
    Privatunis weiß ich nicht, aber da die Studiengänge in Ungarn, Rumänien, Lettland meist normal an den staatlichen Unis sind, dürfte das Gehalt uninteressant sein.
    Mal als Beispiel für Lettland:
    Auch viele Lehrer und Professoren müssen sich nebenbei noch Zweit- und Drittjobssuchen, um finanziell über die Runden zu kommen. Teilweise verdienen DozentInnen an den Unis und Hochschulen weniger als die Lehrer in den Schulen, da sie lediglich pro gehaltener Stunde (mit ca. 7 Euro) bezahlt werden.
    Siehe hier
    Wir hatten eigentlich nur lettische Dozenten. Und einen sogar, der in Dtld arbeitete, und online zugeschaltet wurde für die Vorlesung. Mal nen Gastdozenten einer ausländischen Uni der wegen anderen Dingen an der Uniwar, gab es bei uns nicht, aber in anderen Studiengängen, aber ich bezweifle, dass da viel Geld floss, sondern vermute eher ein Geben und Nehmen.
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021