teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 10 von 10
Forensuche

Thema: Fallzahl?

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Ldr DptoObviousResearch
    Mitglied seit
    26.07.2006
    Ort
    mit drei Buchstaben
    Semester:
    ca. 25.000
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von FirebirdUSA Beitrag anzeigen
    Ich halte das für Blödsinn, da der p-Wert das N berücksichtigt und damit das Hintergrundrauschen eben berücksichtigt wird (bei höherer Fallzahl wird der Effekt des Rauschen kleiner). Wahrscheinlichkeiten kann man so bei zufälliger Stichprobe nicht beeinflussen (durch Subgruppenanalyse natürlich schon). P hacking wird nur daraus wenn du gewollt oder ungewollt noch einen Selektionsbias dabei hast.
    Trotzdem ist es unethisch zumindest bei Interventionsstudien, da du unnötig viele Patienten einem Risiko aussetzt (es gilt der Grundsatz so wenig Patienten wie möglich). Bei Fragebögen aber wenig relevant.
    Natürlich kann man Wahrscheinlichkeiten beeinflussen, weil es Schwankungen rund um die echte Effektstärke gibt. Siehe dazu den Data-Peeking-Aspekt von Simonsohn, Nelson, Simmons.. Wozu gibt es denn die obligate Präregistration von klinischen Studien? Und wieso ist der Anteil der Studien, die einen positiven Effekt zeigen unmittelbar nach Einführung der Registrierung extrem gesunken? Zufall? Wohlkaum...
    Wir setzen auf Vernunft und Eigenverantwortung. Das hat uns schon sehr weit gebracht.

    "Die übersteigerte Erwartungshaltung ist bei vielen Menschen leider das Einzige, was sie aufs Kreuz legt."



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #7
    Dunkelkammerforscher
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    3.140
    Nein, du hast unrecht oder wir reden an einander vorbei: Die Fallzahlberechnung ist eine Mindestzahl, die man auch überschreiten kann und darf (siehe auch hier: https://medium.com/@ignazioziano/ain...i-5deadc6d2e60), ABER wenn ich natürlich so lange weiter Patienten einschließe bis p signifikant ist (und das versteht man unter data peeking, ist so auch in dem von dir verlinkten Artikel beschrieben) bzw. aufhöre bevor ich die am Anfang definierte Einschlusszahl erreicht habe, wenn p (ggf. zufällig) signifikant ist betreibe ich p-hacking. Deswegen muss ich mich vorher festlegen wieviel Patienten ich einschließe und wann ich Zwischenauswertung mache (und deswegen macht auch eine Registrierung Sinn). Aber ich kann natürlich ohne Probleme entscheiden die Mindestfallzahl zu überschreiten unter der Bedingung ist lege es vorher fest. Bis zu einem gewissen Grad macht es sogar Sinn, irgendwann wird es Unsinnig oder eine Verschwendung von Ressourcen.
    Geändert von FirebirdUSA (18.07.2020 um 19:52 Uhr)



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  3. #8
    Ldr DptoObviousResearch
    Mitglied seit
    26.07.2006
    Ort
    mit drei Buchstaben
    Semester:
    ca. 25.000
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von FirebirdUSA Beitrag anzeigen
    [...] wir reden an einander vorbei: [...]
    Ja, tun wir. Solange es vorab festgelegt ist kann man jede Fallzahl anwenden (vorausgesetzt man hat unendliche Mittel).
    Wir setzen auf Vernunft und Eigenverantwortung. Das hat uns schon sehr weit gebracht.

    "Die übersteigerte Erwartungshaltung ist bei vielen Menschen leider das Einzige, was sie aufs Kreuz legt."



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.08.2017
    Beiträge
    927
    Die Ethikkommission will ich sehen... Man kann ja nicht alles vorab festlegen, weil man lustig ist.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  5. #10
    Dunkelkammerforscher
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    3.140
    Zitat Zitat von h3nni Beitrag anzeigen
    Die Ethikkommission will ich sehen... Man kann ja nicht alles vorab festlegen, weil man lustig ist.
    Es ging um statistisch korrektes Vorgehen, ethisch ist es wieder etwas anderes.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021