teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.09.2020
    Beiträge
    6
    Sicher, aber dann wenigstens morgen früh und man kann gleich reagieren das ich nicht die Station übernehme. Ich glaube es ist ja eindeutig das ich am Montag dort nicht eigenverantwortlich arbeiten darf. Deshalb werde ich den Chefarzt und Personallabteilung in Kentniss setzten das ich verpflichtete bin das abzulehnen und dann morgens gleich das persönliche Gespräch suchen. Zudem hatte mir ja sogar die Personalabteilung gesagt ursprünglich das wir darauf warten müssen und es ist ja im Vertrag vermerkt. Mein Fehler war sicherlich es nicht gleich abzulehnen und die Einarbeitung auf Station diese Woche zuzulassen jedoch muss ich ja wie du sagst größeren Schaden abwenden. Ich danke dir für deine Hilfe, wirklich!



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
  2. #7
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    8.393
    Berichte dann bitte, was dabei rausgekommen ist - diese Information wird anderen in Zukunft bestimmt helfen.



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Spriggan
    Mitglied seit
    14.11.2007
    Ort
    Heidelberg/Mannheim
    Semester:
    listo
    Beiträge
    459
    Obsolet



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.09.2020
    Beiträge
    6
    Hallo an alle,

    ich bin da jetzt nochmal rausgekommen. Ein Teil der Klinik wollte das ich trotzdem weiter mache, was ich verweigert habe. Die Anerkennung muss vor Antritt zwingend vorliegen, so hat es mir auch ein anderer Teil der Klinik bestätigt und meinen Punkt komplett unterstützt. Weiter arbeiten werde ich dort aus mehreren Gründen aber nicht mehr. Der Personaldruck ist hoch, lasst euch aber zu solchen Sachen nie überreden, es ist nicht rechtens und bis dato hätte ich nicht gedacht das man in einem so korrekten Land wie der Schweiz solche Sachen macht. Ich lerne daraus. Danke nochmals für die Hilfe!



    Kostenlose Berufshaftpflicht für Mediziner - mehr Info - [Klick hier]
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020