teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    Medizinstudium over
    Beiträge
    1.760
    Zitat Zitat von bewitched Beitrag anzeigen
    Am Ende vor Abgabe des Papers muss jeder Autor unterschreiben. Kann ich einfach ablehnen, falls die Autorenschaften nicht fair sind?
    Kannst du. Aber so, wie sich das anhört, wirst du dann eben gar nicht draufstehen. Ich würde schonmal zusehen, dass ich x Kopien von Daten etc. und den Texten inkl. Revision habe.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    FÄ 2021?
    Beiträge
    1.650
    Ich würde erstmal auf dem Teppich bleiben. Er sichert dir ja die (ggf. geteilte) Erstautorenschaft weiterhin zu. Frag ihn erst mal, wie das mit den Kongressen ist und bekunde noch mal Interesse, dass du dort auch selbst hingehen willst.

    Ich sehe da noch nicht wirklich „Red Flags“, sondern erst mal nur Gesprächsbedarf.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.03.2020
    Beiträge
    68
    Also dann würde ich sagen, dass du deinem Prof. nochmal deutlich sagst, dass du deine Ergebnisse gerne selbst vorstellen möchtest. Wenn man dich einmal so übergehen kann, dann kann (muss nicht! aber kann) es halt im Verlauf so weiter gehen.

    Wenn dein Professor es halt verweigert und der Assistenzarzt es machen soll/ darf, passiert halt folgendes: Entweder schluckst du das alles, weil du unbedingt später eine Stelle da willst (würde ich persönlich nicht machen) oder du sagst denen, dass das nicht Ordnung ist (verlangst z.B. auch, dass du beim Kongress auch als Erstautor oder mind. shared-first aufgeführt wird) und gehst halt dass Risiko ein, dass die danach etwas verstimmt sein könnten.

    Aber wenn du es nicht deutlich machst, dass du deine Ergebnisse selber vorstellen willst, dann bist dann auch selbst schuld. Das mit deinen Sprachkenntnissen lasse ich gerade mal nicht gelten, immerhin sind die gut genug, dass du die Stelle für die Diss bekommen hast Und ich persönlich habe schon mehrere Vorträge von Leuten gehört, die nicht perfekt deutsch/ englisch sprechen konnten.

    Ich kann dir halt auch nur raten, so viel wie möglich (auch Zugeständnisse wegen der Autorenschaft) halt schriftlich festzuhalten...



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.07.2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    371
    Pass auch noch auf: Auf Kongressen ist sehr häufig so, dass der Präsentator der Erstautor sein muss. Das heisst nicht unbedingt wie es dann im Paper auch ist. Ich würde durchaus fragen warum nicht du präsentieren durftest, aber das heisst noch nicht, dass du dann auf dem Paper nicht erstautor sein wirst. Obwohl natürlich das ganze Betreuungsverhältnis etwas schwierig klingt.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  5. #10
    Dunkelkammerforscher
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    3.140
    Schreib das Paper sellbst und gut ist doch... Kongressbeiträge sind völlig egal.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021