teaser bild
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 28
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Banned
    Mitglied seit
    28.03.2020
    Beiträge
    35
    Die AfD ist die einzige Partei, die sich noch für ihr Volk einsetzt. Die Altparteien agieren nur noch nach kranker Ideologie ohne Recht und Gesetz!

    Das Problem mit der "Alternative Medizin" ist meiner Meinung nach, dass selbst die wissenschaftlich anerkannten Verfahren (Hypnose, Akupunktur, Osteopathie etc.) häufig gegen alle möglichen Beschwerden angewandt werden, auch wenn es dafür keinen Nachweis gibt.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  2. #7
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    14.04.2018
    Ort
    Kölle
    Semester:
    2
    Beiträge
    125
    Woher kommen denn die ganzen Trolle die auf Teufel komm raus triggern wollen?



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  3. #8
    Dunkelkammerforscher
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    3.026
    Aus einer Trollfabrik...



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    FÄ 2021?
    Beiträge
    1.480
    Zitat Zitat von Eckhart Beitrag anzeigen
    Ja, die Alternativmedizin ist leider wie die Corona-(Anti, Leugner, etc.)-Demonstrationen. Dort wird man sicher auch einige wenige seriöse Leute treffen. Doch kapern Reichsbürger, AfD und sonstige Honks diese Veranstaltungen für ihre Zwecke.

    Genauso ist es mit der Alternativmedizin. Sobald man als Mediziner zugibt, dass z.B. Schierling eine nachweisbare Wirkung auf Schwindelerkrankungen hat, packen sofort diverse Vollpfosten ihre Heilsteine, Bachblüten und Hochpotenzen aus und rufen ganz laut "wir haben es schon immer gewußt"

    Gruß, Ecki

    Und wo genau liegt das Problem, wenn Tante Ursula sich an der Plazebowirkung von Heilsteinen und Bachblüten erfreut und gleichzeitig etwas Geld von ihr zu ihrem Heilpraktiker umverteilt wird, wovon knapp die Hälfte in Form von Steuern und Sozialabgaben der Allgemeinheit zugute kommt?

    Ich bin gegen eine Erstattung von solchen Dingen durch die Krankenkassen, aber wenn es privat bezahlt wird ist doch alles super.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  5. #10
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    33.510
    Das Problem liegt darin, dass Tante Ursula eine „Behandlung“ aber keine vorherige Diagnostik bekommt. Wäre halt blöd, wenn die Placebos gegen irgendeine maligne Erkrankung gegeben würden oder der Schwindel durch einen exorbitant hohen Blutdruck verursacht würde.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021