teaser bild
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 91
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.11.2020
    Beiträge
    7

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    hallo zusammen, ich fange nächsten Monat an, in einem privaten Labor zu arbeiten, keine Schichten. das heißt, mein Gehalt ist ein bisschen mager.

    Ich habe mich gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, mehr Geld zu verdienen als Laborärztin. Meine Arbeitszeiten sind eher fair und erlauben mir eine ''lukrative Nebentätigkeit'' zu haben.

    Danke im voraus



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    FÄ 2021?
    Beiträge
    1.635
    Falls du etwas sehr lukratives außerhalb der Medizin suchst und Körperkontakt nicht scheust, kann ich dir gerne per PN und ggf. Whatsapp ein paar Tipps geben.

    Will jetzt nicht schon wieder eine öffentliche Diskussion dazu starten, aber du hast PN anscheinend deaktiviert, deswegen kann ich dir nicht direkt schreiben.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Juxnutte Avatar von McDübel
    Mitglied seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.979
    Du versuchst jetzt hier nicht ernsthaft Frauen Tipps zur Prostitution, wozu in meinen Augen in gewisser Weise auch Nacktmassagen gehören, zu geben?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    FÄ 2021?
    Beiträge
    1.635
    Zitat Zitat von McDübel Beitrag anzeigen
    Du versuchst jetzt hier nicht ernsthaft Frauen Tipps zur Prostitution, wozu in meinen Augen in gewisser Weise auch Nacktmassagen gehören, zu geben?
    Prostitution nein, Massage ja. Ich versuche es nicht, ich biete es nur an. Ist ein ganz normaler Job den man vollkommen legal nebenher machen kann.

    Nur weil es nicht in deine Moralvorstellungen passt, kann es für andere trotzdem eine Option sein. So groß ist der Unterschied zB zur Physiotherapeutin auch nicht. Aber deiner Meinung mach sollte sie wohl dann nebenher als unterbezahlte Putzfrau arbeiten, damit es in dein Weltbild passt.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    34.018
    Stimmt... der Unterschied zur Physiotherapie liegt nur bei einer umfassenden Ausbildung und bei den Klamotten...
    Ach ja, und darin, dass „körpernahe Dienstleistungen“ derzeit nicht gestattet sind, Physiotherapie allerdings schon.
    Aber sonst ist es fast dasselbe, stimmt. (Wer Ironie findet, darf sie behalten.)
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021