teaser bild
Seite 13 von 245 ErsteErste ... 3910111213141516172363113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 65 von 1225
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2018
    Beiträge
    140

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Choranaptyxis Beitrag anzeigen
    Falls jmd noch Daumen hat, nehme ich gedrückte.
    Die Uni hat alle Präsenzveranstaltungen und Prüfungen bis 10.1. abgesagt, und damit stehen meine 2 Prüfungen nächste Woche auf der Kippe bzw. sind Stand jetzt auf Januar verschoben. Ich hoffe, die Fakultät findet da eine gute Lösung, damit nicht noch was im Januar zu erledigen ist. Erfahren wir wohl immerhin morgen. So etwas mehr aufs M2 konzentrieren wäre ja mal nett.
    Daumen sind gedrückt! Um welche Klausuren handelt es sich denn, gäbe es da keine Online-Alternativen? Ich schreibe im Februar noch drei Klausuren, von denen ich naiverweise ausgehe, dass man sie problemlos auch digital prüfen könnte. (Den Mann vom LPA, der uns im Oktober bei der Anmeldung halb-ernst, halb-scherzend bat, inständig zu hoffen, dass im April das M2 in geregelten Bahnen ablaufen kann, haben wir damals noch belächelt - inzwischen scheint sich aber wirklich herauszustellen, dass die Unis der festen Überzeugung waren, Corona habe sich mit Abschluss des Sommersemesters von alleine erledigt, so, wie unvorbereitet und chaotisch vieles immer noch abläuft...)



  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    223
    Meine Daumen sind für alle gedrückt, dass sich da eine gute Lösung findet!

    Zum Glück haben wir hier im 10.Semester generell keine Klausuren mehr.



  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.2015
    Semester:
    10.
    Beiträge
    1.508
    Päd, mündlich (BP) und schriftlich. Mündlich werden sie hoffentlich online machen, aber meines Wissens nach können wir keine Kreuzklausuren online prüfen. Von daher wohl entweder Präsenz, verschieben oder (was ich nicht glaube) Ersatzleistung. Ist halt jetzt auch nicht ein Fach, was ich binnen eines Tages mal eben so lernen kann. Immerhin ist der Prüfer fair.
    Ja, davon geht unsere Fakultät sowieso immer aus, gibt ja für alles Ausnahmegenehmigungen. Nur dass diesmal die Uni schrieb, Ausgnahmegenehmigungen gelten dann erst wieder am Mitte Januar.
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    89
    Hi zusammen,

    ich habe mal n paar Fragen bzgl F21 Vlt. kann mir ja jemand helfen/ Meinungen droppen (Ich lerne mit Amboss)

    1. Fragen im M2: ich habe mich da noch nicht super reingefuchst, aber wie ist das mit den Fragen, die vor uns in der Prüfung liegen werden. Sind das alles komplett neue Fragen, die die Altfragen tangieren, aber nicht identisch sind. Oder sind ist es ein Mix aus Altfragen und komplett neuen? Oder sind es zum Großteil alte Fragen und ein paar neue?

    2. Kreuzt ihr die Fragen für die jeweiligen Lernkarten des Lerntages überhaupt? Und wenn ja, auch vorher oder nur nachher?

    3. Kreuzt ihr auch so sch**** in Amboss? Ich in 5 Tagen von 45 auf 35 runter (gestern) und heute wieder hoch auf 46%. Manchmal verstehe ich nur Bahnhof und hab weder irgendwas zu der Frage, noch zu all den Antwortoptionen gehört. Geht euch das auch so? (Denke manchmal, ich sitze hier in der Prüfung für Bau-Ingenieure #garkeineahnungsogarnicht

    4. Findet der ganze Bums im April überhaupt statt, oder erschrecken sich alle im Landesprüfungsamt, weil Covid immer noch wütet und man ja immer noch nicht die Leute in einen Raum setzen darf für eine Prüfung? Hat da jemand schon Tendenzen gehört? Müsste ja eigentlich sicher stattfinden, oder?



  5. #65
    SOS H20 Tatütata Avatar von Dooly
    Registriert seit
    14.12.2019
    Ort
    Azkaban
    Beiträge
    424
    Würde sagen, die Fragen sind zum größten Teil neu, die Altfragen tangieren bzw. dieselben Schwerpunkte abfragen. Sehr wenige Fragen sind tatsächliche Altfragen. Da gibt es eher mehr komplett neue Fragen. Du wirst diesbezüglich bald selbst ein Gespür entwickeln.
    Fragen aus der Karte zu kreuzen rate ich jedem nachdrücklich ab (außer manchen nicht Muttersprachler:innen). Auch wenn der Umfang variabel ist, erinnert man sich doch viel zu gut an diese Fragen und kramt die richtige Antwort aus irgendeinem Unterbewusstsein raus. Ich bin überzeugt, dass das einem versaut, aktiv mit den Fragen zu arbeiten und durch eine verschönte Statistik in unberechtigte Sicherheit wähnt.
    Scheiße kreuzen ist völlig normal, ging vielen so. Gerade die ersten Innere Tage sind echt ein absoluter Abtörner.
    In den letzten Innere Tagen wird es normalerweise erheblich besser, du siehst dann direkt, dass du einfach alle Themen gelernt hast.
    Ich würde davon ausgehen, dass der Bums stattfindet. Ihr seid schon die dritte Kohorte, die mit Hygienekonzept schreibt. Selbst die unnachahmlichen BY und BW müssen wenigstens die HEXler ranlassen.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021