teaser bild
Seite 7 von 69 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 35 von 341
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #31
    Toastbrot im Regen
    Mitglied seit
    13.06.2009
    Ort
    Vorbei, bye bye
    Beiträge
    928

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Herzlichen Glückwunsch JohnSilver!! War die Prüfung live oder per Videochat?
    Ein kollegiales Gespräch über meinen Schwerpunkt wäre mein Traum, aber da glaube ich nicht so richtig dran...

    Zitat Zitat von abi07 Beitrag anzeigen
    Freut mich sehr, dass sich jetzt schon eine ganz erkleckliche Zahl an Mitstreitern gefunden hat!

    @ninakatharina: Musst/darfst du wohl schwanger weiterarbeiten? Hier ist seit März/April in den ganzen umliegenden Kliniken (glaube auch bayernweit) coronabedingt für jede Schwangere sofort betriebliches Beschäftigungsverbot ohne Widerspruchsmöglichkeit...
    Wie weit bist du denn bzw. wann hast du Geburtstermin?
    Ich bin jetzt bzw ab morgen im 6. Monat... ET ist im April. Ich arbeite in unserer Klinikambulanz. Die Anweisung, dass Schwangere und chronisch Kranke nicht an Patienten dürfen, gibt es schon seit April. Wir hatten aber bis vor ca. 3 Wochen stabil niedrige Fallzahlen hier im Osten und über Monate 0 Patienten. Da wir stets mit Maske und Abstand arbeiten, habe ich mich sicher gefühlt und auch kein Problem gesehen. Mein direkter Vorgesetzter hat aber letzten Freitag verfügt, dass ich keine Patienten mehr sehen soll, die Positivfälle sind auch hier explodiert und leider auch einiges an Personal.
    Ab übernächste Woche setze ich das dann komplett um. Es gibt aber trotzdem viel zu tun (Telefonsprechstunde, Laborwerte checken, Briefe, chemo bestellen...) bei der aktuell knappen Besetzung. Zum lernen werde ich eher nicht kommen.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #32
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    02.07.2008
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    1.515
    Hallo!

    Mir fehlen noch zwei Monate, aber ich habe den oben bereits beschriebenen Vorabantrag gemacht und hoffe daher auf einen zeitnahen Prüfungstermin Anfang des Jahres. Zum lernen konnte ich mich bis jetzt aber noch nicht aufraffen, aber in zwei Wochen habe ich Urlaub, da wollte ich den Start einläuten. Mal sehen. Hoffe, das klappt.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  3. #33
    ist ach so unsensibel
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Ort
    unterm Bett
    Semester:
    altes Häschen
    Beiträge
    1.866
    Die Prüfung war „live“, mit Masken, und der Raum wurde gelüftet.

    Meine erste Prüfung war im Vergleich wesentlich härter. Da haben mich aber die Chefs der beiden direkten Konkurrenten geprüft, und sie wollten mir offenbar so richtig auf den Zahn fühlen. Andererseits war ich deutlich unerfahrener. Diesmal hatte ich eine deutlich breitere Brust, und ein souveränes Auftreten macht einem das Leben meist einfacher. Die Prüfer haben nur sehr selten die Absicht, einen zu begraben. Sie wollen ein vernünftiges Gespräch führen und dabei die eigene Kompetenz vorzeigen. Wenn man halbwegs souverän auftritt, die wesentlichen Dinge weiß und im richtigen Augenblick kurz stolpert, um einerseits den Eindruck nicht zu zerstören, und dennoch dem Prüfer eine Bühne zu bieten, sind alle glücklich.

    Entspannen und cool bleiben. Wenn man 5-6 Jahre dabei ist und keine komplette Niete ist, beateht man schon.
    Geändert von John Silver (15.11.2020 um 11:55 Uhr)



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  4. #34
    IntubierTier Avatar von papiertiger
    Mitglied seit
    12.04.2008
    Ort
    Ruhr
    Semester:
    lernt immernoch
    Beiträge
    2.847
    Ich reih mich hier auch mal ein - Zeiten und Zahlen zum Jahresende voll, noch kein konkreter Termin und entsprechend mäßige Motivation zur strukturierten Vorbereitung



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  5. #35
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.06.2005
    Semester:
    WB-Ende
    Beiträge
    6.223
    @denkstdu: Ja, bin im Frankenland unterwegs - hab ich das irgendwo geschrieben oder ist es schon so weit, dass man es "hört" bzw. "liest"? Örtlich muss ich mich durch den Stellenwechsel zum Glück nicht verändern, auch wenn mein Arbeitgeber wo ganz anders sitzt - ist was im Journalismusbereich und wird zu 100 % im Homeoffice erfolgen.
    Jetzt kann ich nur hoffen, dass mein Mann weiter Vollzeit in seiner Firma anwesend sein darf, sonst wird's eng im häuslichen Arbeitszimmer. Wobei es auch kein Drama wäre, da ich eh nur schlecht 8 Stunden am Stück im selben Raum verbringen kann und gerne herumpendle.

    @ninakatharina: Schon klar, die Kolleginnen bei uns haben auch kein großes Problem gesehen, aber das Ding ist, dass du in Bayern keine Widerspruchsmöglichkeit hast. Argumente, Anwälte...alles zwecklos. Eine Kollegin ist bis zum Gesundheitsministerium gegangen, weil sie nicht so viel Weiterbildungszeit verlieren wollte, hatte ein Konzept für patientenfernes Arbeiten etc. - abgeschmettert. Sobald die Schwangerschaft bekannt wird (oder auch nur im Raum steht, tatsächlich auch schon vor dem ersten Gyntermin) muss man bei uns alle Griffel fallen lassen und sofort das Krankenhaus verlassen, darf nicht mal seine Schicht beenden.
    Schon krass, was es da mal wieder für regionale Unterschiede gibt. Ich habe es bei meiner vorigen Stelle im April/Mai als große Belastung empfunden, als es eines Nachmittags plötzlich hieß, dass alle drei mit mir für die Stationsarbeit eingeteilten Kolleginnen alle am nächsten Tag nicht mehr erscheinen werden, da schwanger. Ein anderer Kollege wurde dann kurzerhand aus dem Freizeitausgleich hereintelefoniert und dann hatten wir ein paar Tage lang zu zweit vier volle Stationen zu schmeißen...
    Dabei hatten die drei kaum Patientenkontakt, lediglich bei der Visite und das ging bei großen Zimmern gut mit 5 m Abstand.
    Sorry @all fürs OT, hat mich nur interessiert, wie es anderswo läuft, weil das bei uns echt teilweise hohe Wellen geschlagen hat.

    Willkommen Elena und papiertiger, schön, dass ihr dabei seid. Was macht ihr denn für Fachrichtungen?

    Ich mache gerade zum ersten Mal in meinem Leben "blended learning", zumindest wird es erstmals von jemandem so bezeichnet. Von dieser LMU-Fortbildung, die in 1,5 Wochen ist, haben sie jetzt nämlich schon vorab 8 Lehrvideos online gestellt, die man sich vorher anschauen sollte, weil sie quasi Basis für die eigentliche Fortbildung sind. Warum man das nun "blended learning" nennen muss, ist mir ebenso schleierhaft wie egal. Aber sind die großen und wichtigen Themen, insofern werde ich es als Basis nehmen, mich gleich etwas tiefergehend damit zu beschäftigen.

    Lernt eigentlich jemand von euch mit Amboss? Oder bin ich die einzige, die ihr halbes Berufsleben mit diesem wunderbaren Portal bestritten hat?

    Vom Chef immer noch nichts bzgl. Zeugnis gehört. Er wusste es schon vor Wochen, dass ich es gerne Anfang November haben wollte und seit 2 Wochen liegen Logbuch und ein vorausgefülltes Musterzeugnis bei ihm. Aussage letzter Woche war, dass er es "heute noch" fertig macht...
    An Tagen wie diesen...

    ***20.07.2014***

    ***12.07.2015***

    ***17.07.2016***

    ***09.07.2017***

    ***01.07.2018***



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
Seite 7 von 69 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021