teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2
    Hey ihr lieben,

    in der allgemeinmedizinischen Praxis in der ich arbeite überlegen wir grade einen Praxissoftwarewechsel durchzuführen. Mich würde mal interessieren, ob einer sich da auskennt und was so die gängigen Probleme waren, weswegen ihr gewechselt habt?
    Unser System ist wirklich ziemlich fehleranfällig, ich frage mich ob andere da ähnlich sind.

    Herzliche Grüße und bleibt gesund!



    Dein persönlicher Rezeptblock - Jetzt Mitglied werden und gratis erhalten! - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.12.2006
    Beiträge
    300
    Hallo, ein Wechsel soll gut überlegt sein, das Aufwand (zeitlich und Kosten) nicht ohne sind. Das wichtigste ist nicht nur, dass ärztlicherseits Zufriedenheit herrscht mit dem Programm, sondern besonders die MFA.
    Unbedingt Programme testen, sei es durch Demoversionen der Anbieter oder Praxishospitationen - ggf ist es auch sinnvoll sich bei den Nachbarpraxen die Programme anzusehen, da die anderen ihr Leid oder Freud ehrlich mitteilen und ggf wenn das Programm gut ist, man stets zusammen bei Fehlern sich austauschen könnte.



    Dein persönlicher Rezeptblock - Jetzt Mitglied werden und gratis erhalten! - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook