teaser bild
Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 127
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    30.07.2010
    Ort
    Universum
    Beiträge
    2.740
    Ich mag den Begriff auch nicht. Vor allem weil die meisten Leute es einfach nicht peilen, dass man approbierter Arzt ist und sich dann alles mögliche darunter vorstellen.
    Aber jeden Begriff zu ändern, den andere aus Unwissenheit oder Dummheit nicht kapieren, wäre eine endlose Odyssee.

    Hier bei uns steht 'Abteilungsarzt', bis man den Facharzt hat. Dafür denken bei uns alle bei der Bezeichnung 'pract.med' auf Briefen immer wir seien Praktikanten.

    Ich sag einfach immer nur, dass ich Ärztin bin und füge da selbst bewusst nichts hinzu. Dann geht's meistens.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #22
    ehem-user-27-11-2020-1033
    Guest
    Zitat Zitat von Melina93 Beitrag anzeigen
    Ich mag den Begriff auch nicht. Vor allem weil die meisten Leute es einfach nicht peilen, dass man approbierter Arzt ist und sich dann alles mögliche darunter vorstellen.
    Aber jeden Begriff zu ändern, den andere aus Unwissenheit oder Dummheit nicht kapieren, wäre eine endlose Odyssee.

    Hier bei uns steht 'Abteilungsarzt', bis man den Facharzt hat. Dafür denken bei uns alle bei der Bezeichnung 'pract.med' auf Briefen immer wir seien Praktikanten.

    Ich sag einfach immer nur, dass ich Ärztin bin und füge da selbst bewusst nichts hinzu. Dann geht's meistens.
    Genau das meine ich. Kann ich genau so unterschreiben. Die ältere Ärztegeneration wird sich wohl oder übel daran gewöhnen müssen, dass sich die Sprache ändert und gewisse Begriffe vielleicht irgendwann mal auf dem Misthaufen der Geschichte verschwinden. Wie der gute alte "Medizinalassistent". Die Einführung einer gekenterten Sprache kam ja auch nicht von heute auf morgen im Krankenhaus an. Mittlerweile findet man sie in vielen Stellenanzeigen. Auch werden diverse Menschen angesprochen, was ich sehr begrüße



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #23
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    21.670
    Eine gekenterte Sprache entsteht, wenn man Schlagseite hat.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #24
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    1.925
    Zitat Zitat von roeni Beitrag anzeigen
    Studiengebühren sind ja auch schon ewig abgeschafft. Warum sollte man da Unis besetzen?
    LOL.
    Die sind abgeschafft weil wir dafür gekämpft haben! Und unter anderem deswegen (und wegen vieler anderer Sachen) wurden die Unis besetzt.
    Ja klar war das eine andere Zeit! Damals gab es so viel Frust auf der einen Seite und Enthusiasmus und Kampfgeist auf der anderen Seite dass man es geschafft hat Studiengebühren/-beiträge abzuschaffen, das AiP abzuschaffen, einen eigenen Mediziner-Tarifvertrag einzuführen etc. Irgendwie schön wenn man überlegt dass man da dabei war und sich engagiert hat.

    Aber das ist halt eine veraltete Generation. Heutzutage geht es drum ob man vielleicht die Bezeichnung "Assistenzarzt" ändert. Zum Beispiel in "Weiterbildungsarzt", kurz "WeiBA". Das Nächste wird dann die Anklage wegen sexueller Belästigung weil man die weiblichen Assistenzärzte "WeiBA" nennt.
    Zitat Zitat von roeni Beitrag anzeigen
    Du regst dich doch hier auch auf, weil man dich als Hure bezeichnet, was auch ein alter Begriff ist.
    Und nochwas: du würdest dich ja vielleicht auch aufregen wenn man dich als kleinkariertes A.... bezeichnen würde, oder?
    Zitat Zitat von roeni Beitrag anzeigen
    Hab ich nicht gemacht und auch nicht vor
    Ich hab dich nie als solches bezeichnet und hätte es auch nicht vor...
    Verstehst du den Wink mit dem Zaunpfahl? Muss der Zaun für dich größer sein mit dem man dir zuwinkt? Also bleib sachlich.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #25
    ehem-user-27-11-2020-1033
    Guest
    Zitat Zitat von anignu Beitrag anzeigen
    LOL.
    Die sind abgeschafft weil wir dafür gekämpft haben! Und unter anderem deswegen (und wegen vieler anderer Sachen) wurden die Unis besetzt.
    Ja klar war das eine andere Zeit! Damals gab es so viel Frust auf der einen Seite und Enthusiasmus und Kampfgeist auf der anderen Seite dass man es geschafft hat Studiengebühren/-beiträge abzuschaffen, das AiP abzuschaffen, einen eigenen Mediziner-Tarifvertrag einzuführen etc. Irgendwie schön wenn man überlegt dass man da dabei war und sich engagiert hat.

    Aber das ist halt eine veraltete Generation. Heutzutage geht es drum ob man vielleicht die Bezeichnung "Assistenzarzt" ändert. Zum Beispiel in "Weiterbildungsarzt", kurz "WeiBA". Das Nächste wird dann die Anklage wegen sexueller Belästigung weil man die weiblichen Assistenzärzte "WeiBA" nennt.

    Und nochwas: du würdest dich ja vielleicht auch aufregen wenn man dich als kleinkariertes A.... bezeichnen würde, oder?

    Ich hab dich nie als solches bezeichnet und hätte es auch nicht vor...
    Verstehst du den Wink mit dem Zaunpfahl? Muss der Zaun für dich größer sein mit dem man dir zuwinkt? Also bleib sachlich.
    Ich verstehe nicht, warum u.a. du, der ja selbst seinerzeit gegen Studiengebühren, AiP etc. gekämpft hat, was ist großartig finde, jetzt ziemlich empfindlich bist, wenn ich als etwas jüngerer Kollege, darauf aufmerksam mache, dass der Begriff veraltet ist. Du müsstest doch vollstes Verständnis dafür haben. Natürlich sind Dinge wie Studiengebühren und AiP viel "größere" Sachen gewesen. Das streite ich auch nicht ab. Aber warum hälst du so sehr am Begriff "Assistenzarzt" fest? Deine Bezeichnung Oberarzt wird doch dadurch nicht abgewertet. Es bricht doch keinem ein Zacken aus der Krone, wenn man das Wort "Assistenz" ersetzt. Man ist kein Assistent. Ich kenne auch GuK die pikiert sind, wenn man sie mit "Schwester ..." anspricht. Kann ich verstehen.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020