teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.12.2020
    Beiträge
    3
    Hallo,

    ich habe dieses Jahr mit 1,4 mein Abi gemacht und muss sagen, dass ich mir noch nicht ganz sicher bin was ich im nächsten Wintersemester studieren möchte.
    Medizin ist einer meiner favorisierten Studiengänge.

    Jetzt würde ich sehr gerne herausfinden, ob Medizin das Richtige für mich ist. Ich hätte gesagt, dass dafür sich bestimmt ein Praktikum im Krankenhaus sehr gut einigt, was ist eure Meinung dazu?

    Eignet sich dafür auch ein 30-tägiges Pflegepraltikum? Oder was für eine Art Praktikum wäre denn das Richtige?
    Wegen Corona habe ich schon von einem Krankenhaus gehört, dass sie nur Medizinstudenten annehmen ist das überall so?


    Eine letzte Frage hätte ich noch Welche Abteilung/Station wäre denn super um einen möglichst allgemeinen Blick in die Medizin zu bekommen?

    Vielen vielen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße

    Han



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  2. #2
    Banned
    Mitglied seit
    24.01.2020
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von itshan Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe dieses Jahr mit 1,4 mein Abi gemacht und muss sagen, dass ich mir noch nicht ganz sicher bin was ich im nächsten Wintersemester studieren möchte.
    Medizin ist einer meiner favorisierten Studiengänge.

    Jetzt würde ich sehr gerne herausfinden, ob Medizin das Richtige für mich ist. Ich hätte gesagt, dass dafür sich bestimmt ein Praktikum im Krankenhaus sehr gut einigt, was ist eure Meinung dazu?

    Eignet sich dafür auch ein 30-tägiges Pflegepraltikum? Oder was für eine Art Praktikum wäre denn das Richtige?
    Wegen Corona habe ich schon von einem Krankenhaus gehört, dass sie nur Medizinstudenten annehmen ist das überall so?


    Eine letzte Frage hätte ich noch Welche Abteilung/Station wäre denn super um einen möglichst allgemeinen Blick in die Medizin zu bekommen?

    Vielen vielen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße

    Han
    Ein Pflegepraktikum ist im Studium sowieso Pflicht, die meisten machen das vorher. Ich konnte mein FSJ ohne Probleme anfangen, allerdings war die Situation da auch schon wieder entspannter. Ruf einfach in den Krankenhäusern an und frag nach oder schreib eine Email, meistens findest du eine Nummer/Adresse im Internet. Zur letzten Frage kann ich selbst noch nichts sagen.
    Geändert von bonziusbilatis (06.12.2020 um 20:37 Uhr)



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Mitglied seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    It's over. It's done.
    Beiträge
    4.937
    Ich finde, ein Pflegepraktikum ist nicht das Richtige für einen Einblick in das Arzt-Dasein.
    Lieber eine Woche oder mehr mit Ärzten rumlaufen.

    Das habe ich in der SChulzeit gemacht und das war deutlich sinnvoller für einen Einblick als ein Pflegepraktikum.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.12.2020
    Beiträge
    3
    Welcher Bereich/Station eignet sich denn am besten, um einem Arzt über die Schulter zu schauen. Also wo würde ich den besten Übereblick oder generellen Einblick bekommen?



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.10.2017
    Beiträge
    33
    Ein Pflegepraktikum kann sinnvoll sein, wenn man herausfinden möchte, ob man mit der Arbeitsumgebung "Krankenhaus" grundsätzlich zurecht kommt. Außerdem hättest du dann schonmal den ersten Teil des Pflichtpraktikums erledigt. Bei einem Arzt mitzulaufen kann sinnvoll sein, stelle ich mir so ganz ohne Vorwissen aber auch irgendwie problematisch vor. Worauf es bei ärztlichem Arbeiten ankommt, habe ich tatsächlich mehr oder weniger erst im klinischen Abschnitt des Studiums kennengelernt.
    Das Berufsfeld von Medizinern ist außerdem so vielfältig, dass es mMn. schwer ist vom "Arztberuf" als solchen zu sprechen. Wenn es dein Wunsch ist Medizin zu studieren, solltest du es tun.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021