teaser bild
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 39
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    22

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Bonnerin Beitrag anzeigen
    Hm, wie ist es denn komplett andersrum?

    Bei uns haben sich einige Leute ne Diss besorgt (durch Kontakt mit den entsprechenden AGs, die aber auch nicht unbedingt zu unserer Klinik gehört haben), unabhängig von der Klinik und machen die nebenbei.

    Wäre das nicht eine Option für dich? 50-75% Stelle in einer Klinik und halt Promotionsstudium zusätzlich?


    die Idee klingt erstmal gut. Werde das wohl so machen, wenn sich auf der neuen Stelle nach einem Jahr nichts tut.
    Ich glaube aber, dass es schwierig wird, eine Klinikstelle mit Diensten mit einer externen Stelle zu kombinieren.
    Aber ich werde es wohl so versuchen.

    Was mich weiterhin "etwas" nervt, ist aber vor allem auch die Aussicht, dann erstmal ein Jahr überhaupt nicht voranzukommen mit meinem Anliegen. Aber wahrscheinlich kann man da nichts machen...(?)



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  2. #12
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    Medizinstudium over
    Beiträge
    1.615
    Ich glaube, du schätzt da manches nicht so ganz 100% richtig ein. Die wenigsten Promotionsstellen sind auf Vollzeit ausgelegt, sondern eher darauf, dass die Assistenten da nach Dienstschluss/parallel arbeiten. Ob das jetzt extern oder in der eigenen Klinik ist, spielt erstmal eine etwas untergeordnetere Rolle. Gibt ja auch (wobei das permanent weniger werden) reine Auswertungsarbeiten, die man standortunabhängig machen kann. Wissenschaftliche Karriere scheint dir ja auch egal zu sein, dann spielt die Note meist ja auch keine Rolle.

    Warum soll man da jetzt ein Jahr nix machen? Würde einfach, wenn es die Stelle sein soll halt woanders schauen, dass ich meine Diss bekomme. Wie lange das dann dauert ist eh schwer einzuschätzen. Also sowohl, bis man was Adäquates mit guter Betreuung findet als auch bis die Arbeit fertig ist.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Bonnerin Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du schätzt da manches nicht so ganz 100% richtig ein. Die wenigsten Promotionsstellen sind auf Vollzeit ausgelegt, sondern eher darauf, dass die Assistenten da nach Dienstschluss/parallel arbeiten. Ob das jetzt extern oder in der eigenen Klinik ist, spielt erstmal eine etwas untergeordnetere Rolle. Gibt ja auch (wobei das permanent weniger werden) reine Auswertungsarbeiten, die man standortunabhängig machen kann. Wissenschaftliche Karriere scheint dir ja auch egal zu sein, dann spielt die Note meist ja auch keine Rolle.

    Warum soll man da jetzt ein Jahr nix machen? Würde einfach, wenn es die Stelle sein soll halt woanders schauen, dass ich meine Diss bekomme. Wie lange das dann dauert ist eh schwer einzuschätzen. Also sowohl, bis man was Adäquates mit guter Betreuung findet als auch bis die Arbeit fertig ist.
    Naja, eben das mit "nach Dienstschluss/parallel arbeiten" schätze ich als schwierig ein, wenn man nicht da arbeitet, wo man promoviert.

    Karriere ist mir tatsächlich egal. Das ist sowieso gelaufen. Ist eher ein persönliches Ziel.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  4. #14
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    Medizinstudium over
    Beiträge
    1.615
    Es wird halt i.d.R. aber auch keiner Rücksicht auf deine Promotion nehmen, wenn sie in der Abteilung ist...

    Die Betreuung kann leider auch mies sein, wenn dein Betreuer ein OA ist, den du jeden Tag siehst. Also ich würde an deiner Stelle einfach nach lokalen AGs schauen, statt dich noch ein Jahr bis zum endgültigen "Nein" deines CA hinhalten zu lassen.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Bonnerin Beitrag anzeigen
    Hm, wie ist es denn komplett andersrum?

    Bei uns haben sich einige Leute ne Diss besorgt (durch Kontakt mit den entsprechenden AGs, die aber auch nicht unbedingt zu unserer Klinik gehört haben), unabhängig von der Klinik und machen die nebenbei.

    Wäre das nicht eine Option für dich? 50-75% Stelle in einer Klinik und halt Promotionsstudium zusätzlich?
    Gibt es denn jemanden hier, bei dem das geklappt hat? Oder jemanden der jemanden kennt?

    Wäre cool, da von Erfahrungswerten zu hören



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2021