teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.01.2021
    Beiträge
    4
    Hallo ihr Lieben,
    falls es zu diesem Thema bereits einen Thread gibt, möchte ich mich entschuldigen. Ich habe unter den aktuellen leider keine Lösung für mein Problem gefunden.
    Folgendes: Ich werde 2022 meine Ausbildung zur Krankenschwester abschließen, die Prüfungen sind irgendwann im Juni / Juli und offiziell steht in meinem Vertrag, dass die Ausbildung bis zum 31.08.2022 geht. Das Ausbildungszeugnis werde ich erst nach Ende der Ausbildung erhalten. Ich vermute irgendwann im September.
    Gibt es eine Möglichkeit sich die Ausbildung trotzdem für die Bewerbung für das WiSe 22/23 anrechnen zu lassen? Zu Studienbeginn im Oktober wäre die Ausbildung ja dann beendet.. Oder muss ich dann wirklich bis zum SoSe 23 oder WiSe 23/24 warten?
    Auch wenn es noch eine Weile hin ist, ist es mir wichtig mich vorher schonmal zu informieren. Ich freue mich, wenn jemand mir helfen kann!
    Liebe Grüße.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.06.2020
    Beiträge
    17
    Ich gebe darauf keine Gewähr, aber afaik endet deine Ausbildung ja mit dem Bestehen der Abschlussprüfung(en). Du wirst ja dann auch irgendein Zeugnis bekommen in dem dann steht dass du die Guk Prüfung bestanden hast. Das sollte ja dann ausreichen. Ansonsten einfach mal bei Hss nachfragen, die können dir seriösere Antworten geben



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021