teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Toastbrot im Regen
    Mitglied seit
    13.06.2009
    Ort
    Vorbei, bye bye
    Beiträge
    869

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Relaxometrie Beitrag anzeigen
    Arbeitet Dein Mann in einem Krankenhaus in kirchlicher Trägerschaft?
    bei der Caritas, sonst hätte ich mir wohl den Kommentar sparen können

    *edit* allerdings im wilden, ungläubigen und noch dazu wenn, dann evangelischen Osten... ggf. sieht es in Bayern und BaWü anders aus. Hier ist jedenfalls für katholische Kindergärten und Schulen und auch Kliniken Atheismus, Agnostizismus und auch das Austreten aus der Kirche i.d.R. unproblematisch.
    Geändert von ninakatharina (28.01.2021 um 17:25 Uhr)



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  2. #7
    Banned
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    FÄ 2021?
    Beiträge
    1.479
    Sehe gerade wer das Thema eröffnet hat. Das macht eh jede weitere ernsthafte Diskussion überflüssig.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  3. #8
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.448
    In Bayern kriegst du dann keinen Job.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.09.2019
    Beiträge
    87
    was hat man bei der caritas als Arzt im vergleich zu den kommunalen Häusern noch an Abzügen? (außer betriebsrente, jobticket und die ganzen Sozialversicherungen)? irgendwas spezielles kirchliches vielleicht?



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  5. #10
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    2.084
    Nein, nichts "speziell kirchliches". Als Kirchenmitglied zahlst du halt deine üblichen Beiträge über die Kirchensteuer, als Nichtmitglied wir das verdoppelt und von vornherein abgezogen. Quasi als Strafgebühr dafür dass man als Nichtmitglied sich von der Kirche zahlen lässt. Einfach mal googlen, findet sich schnell.
    Wobei die katholische und evangelische Kirche da ein Abkommen haben und sich gegenseitig die Mitgliedschaften quasi als "Kirchenmitglied" anerkennen. Caritas ist ja der römisch-katholischen Kirche angegliedert. Wenn du diese Kirche also ablehnst kannst du trotzdem kostengünstig dort arbeiten wenn du evangelisch bist.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021