teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.07.2020
    Beiträge
    528

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    --------
    Geändert von mbs (09.03.2021 um 19:08 Uhr)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.07.2020
    Beiträge
    528
    Hab noch nie gehört dass das Voraussetzung sein soll. Kann ich mir auch schwer vorstellen - dann hätte jemand der eine "zu schlechte" Promotionsnote hat ja überhaupt keine Chance mehr - denn meines Wissens nach kann man nicht zweimal im selben Fach promovieren.

    Und eigentlich soll das Bildungssystem ja immer inklusiver, durchlässiger und flexibler werden.

    Oder ist es tatsächlich so, dass man mit einer "unzureichenden" Promotionsnote seine Chancen einen weiteren Titel zu bekommen für immer verspielt hat? Wäre das nicht eine Bestrafung?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.07.2020
    Beiträge
    528
    Hab mal aus Interesse die Voraussetzungen einiger Unis über Google gesucht und da war nirgends eine konkrete Note bei der Promotion verlangt, nur dass eine solche vorliegt. Waren aber alles Hochschulen aus den neuen Bundesländern.

    Sollte man sowieso nicht an einer Uniklinik angestellt sein müsste man notfalls einfach alles über eine andere Uni laufen lassen - wenn man da sowieso erst einen Kontakt herstellen müsste wäre es theoretisch ja auch egal an welche man sich wendet. Es sei denn der eigene Chef hat nur an eine Uni Verbindungen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.07.2006
    Ort
    schön wars
    Beiträge
    712
    Und natürlich ist das Jodel-Diplom im Habilitationsverfahren obligatorisch.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.07.2020
    Beiträge
    528
    Sehr witzig. Der Einwand des TE's klang ja durchaus berechtigt, nur konnte ich dazu nichts Konkretes finden; hab dass allerdings auch bei weitem nicht für jede Uni nachgeprüft. Kann mir gut vorstellen, dass das auch immer weniger Leute machen wollen und dass man sich entsprechend so wirklich strikte Auflagen immer weniger leisten kann.

    Kennt denn jemand eine Uni die konkret eine bestimmte Promotionsnote als Voraussetzung fordert?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021