teaser bild
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324
Ergebnis 116 bis 118 von 118
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2020
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von ][truba][ Beitrag anzeigen
    Ich bin ein wenig erstaunt wie viele Stereotype hier bedient werden. Der Mann, der es so schwer hat, Frauen anzusprechen und die Frau, die den "subtileren" Part (wad jenau soll dit bedeuten? würde der Berliner sajen) hat. Ist doch alles Quatsch. Ob Mann oder Frau, es gibt diverse Charaktere. Es gibt auch Frauen, die aktiv Männer anflirten. Als Beispiel sei doch hier nur GelbeKlamotten genannt. Bin mir sicher, sie kann Männer direkt anflirten und kann damit auch Erfolg haben. Und ich kenne auch einige selbstbewusste Frauen, die da kein Problem haben. Genauso kenn ich Männer, die das proaktiv vorantreiben und Kerle, die schüchtern sind oder auch Signale gar nicht checken.

    Das dieser Rollengedanke heutzutage noch so in den Köpfen verankert ist. Traurig irgendwie. Wenn ich jemanden kennenlernen will, sollte ich, unabhängig von meinem Geschlecht, aktiv werden. Manchmal klappt es, manchmal nicht. So spielt das Leben.
    Ich hoffe, ich habe das nicht falsch verstanden, aber behauptest du wirklich, dass Männer und Frauen beide gleichermaßen häufig das andere Geschlecht ansprechen bzw. ansprechen müssen?

    Ich weiß ja nicht, wieviel Dating-Erfahrung du hast, aber das wäre einfach nur vollkommen an der Realität vorbei

    Natürlich gibt es immer Ausnahmen, aber der Fakt ist, dass man als Mann in der Regel den ersten Schritt machen muss. Manchmal kommts vor, dass es sich über Ecken ergibt oder mal die Frau den ersten Schritt macht, aber das ist eher die Ausnahme (ich rede hier auch ausschließlich über real life Date Anfragen und nicht über irgendwelche Apps, keine Ahnung wie das mittlerweile darüber läuft). Jeder, der da etwas anderes behauptet, hat entweder nicht sehr viel Dating-Erfahrung mMn oder ist halt ein ziemlicher Adonis, dem alle Frauen zu Füßen liegen.



  2. #117
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    5.296
    Ja, du hast es falsch verstanden.
    Ich habe gemeint, es sollte so sein dass der, der gerne eine Beziehung haben möchte oder einen potenziellen Partner attraktiv findet, aktiv werden SOLLTE. Eben unabhängig vom Geschlecht. Da sollte weder die Frau erwarten, dass der Kerl den sie attraktiv findet sie anspricht weil er der Kerl ist, noch sollte der Kerl erwarten, dass die Frau auch mal den ersten Schritt machen sollte.
    Doubt kills more dreams than failure ever will.



  3. #118
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Universum
    Beiträge
    2.873
    Klar wäre es schön wenn Menschen ihre Emotionen kommunizieren würden, ehrlich sagen würden was sie wie empfinden. Aber da unsere Gesellschaft eher darauf gepolt ist sich möglichst gut und kompatibel darzustellen, neigen eben viele dazu sich in ihren wahren Gefühlen eher zu verschließen. Und Geschlechterrollen sind nach wie vor sehr präsent, wenn auch oberflächlich versucht wird daran zu kratzen.
    Das ist leider so, auch wenn es anders besser wäre. Es wäre schön wenn Männer nicht als unmännlich gelten wenn sie Emotionen zeigen und Frauen nicht als unwürdig wenn sie bspw viel flirten oder viele wechselnde Partner haben. Aber das ist halt doch noch alles sehr in den Köpfen verankert.



Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021