teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.2020
    Ort
    Münster
    Beiträge
    4

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey,
    ich musste im letzten Semester aus gesundheitlichen Gründen leider ungeplant das Semester abbrechen, bin chronisch krank. Werde zum Sommersemester aber wieder weitermachen können, habe also noch drei Wochen Zeit für etwaige Vorbereitungen.

    Habe nach nun fast 6 Monaten natürlich relativ viel vergessen, was im ersten Semester gemacht wurde (Physik, Chemie, Biologie). Die Prüfungen habe ich direkt bestanden, es geht also nur um Stoff, den ich vorbereitend vllt. nochmal wiederholen sollte. Wir werden im Sommer BC, ZNS, Histo machen.

    Hat hier jemand vllt. selbst eine Pause zwischen den ersten beiden Semestern gemacht, ob freiwillig oder nicht? (Wie) habt ihr euch vorbereitet?


    Tipps wären super.

    Liebe Grüße



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.104
    Ich würde gar nichts machen. Erhol dich lieber. Die Verbindungen zwischen Bio, Chemie, Physik und BC, ZNS, Histo sind IMHO recht gering.



  3. #3
    Nevergiveup Avatar von Anne1970
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    zentral
    Semester:
    long time ago
    Beiträge
    2.262
    Würde vorab nur versuchen, Altklausuren für die aktuell anstehenden Fächer zu bekommen ( über Fachschaft z.B.) und während des Semesters zielgerichtet den Stoff mit den Fragen abgleichen. Viel Erfolg!
    Wissen macht nichts.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021