teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.08.2020
    Beiträge
    1
    Ich habe diese Woche ein Kennenlernen mit meinem potentiellen Doktorvater und habe ein wenig über seine Karriere recherchiert.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass er sich für verschiedene Vereine und Organisationen sehr stark (z.T. als Leitung) engagiert, die so gar nicht meiner Einstellung entsprechen.
    Seine Forschung an der Uniklinik finde ich aber sehr interessant und auf diesen Gebieten scheint er ein guter Betreuer für eine Diss zu sein laut Berichten.
    Nun weiß ich nicht, was ich tun soll - mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich die Doktorarbeit bei ihm absagen soll (habe ein wenig Angst, später z.B. aufgrund einer gemeinsamen Publikation mit seinem politischen Engagement in Verbindung gebracht zu werden).
    Auf der anderen Seite habe ich Angst, eine gute Doktorarbeit wegen diesen Bedenken abzulehnen und es später zu bereuen...

    Was meint ihr? Würdet ihr das private Engagement völlig außen vor lassen bei dieser Entscheidung?



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    4. WBJ
    Beiträge
    5.510
    Das kommt darauf an, welche Art politische Gesinnung du meinst. Du bist bei der Antifa und er Wahlkampfleiter der örtlichen CDU? Nicht ideal aber sicher eher kein Problem. Ist er bei der Afd? Hm kann man sich überlegen. Ist er bei den identitären o.ä. => Finger weg.
    Wobei ich ehrlicherweise zugeben muss, dass ich meinen Doktorvater nicht gegoogelt habe und tatsächlich nichts über seine politische Gesinnung weiß, mich aber natürlich auch noch nie mit ihm darüber unterhalten habe weil man so Dicke mit seinem Doktorvater dann in der Regel doch nicht ist.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.03.2020
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Sophia1201 Beitrag anzeigen
    Was meint ihr? Würdet ihr das private Engagement völlig außen vor lassen bei dieser Entscheidung?
    Solange er keine Gesetze bricht und seine politische Gesinnung im persönlichen Kontakt für sich behält: Ja, würde ich.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021