teaser bild
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 31
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.10.2019
    Beiträge
    368

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    vielleicht ist der Hausarzt Facharzt für Kariologie?
    ich hab auch TEE, das ist doch routine in der Klinik. und ein eibfacher hausarzt kann ein TTE eh nicht beurteilen. Also wenn mir das impp jetzt schon so anfängt, wenn was zur Auswahl steht gehe och davon aus, die Methode wird angeboten.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.08.2017
    Beiträge
    927
    Ich kenne als TEE Indikation Endokarditis, Thrombensuche, PFO, Aortendissektion.

    Auch im TTE kann man doch ne Mitralinsuffizienz sehen?!



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2021
    Beiträge
    4
    steht ja auch nicht, dass man die in der hausarztpraxis durchführt



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.06.2015
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von h3nni Beitrag anzeigen
    Ich kenne als TEE Indikation Endokarditis, Thrombensuche, PFO, Aortendissektion.

    Auch im TTE kann man doch ne Mitralinsuffizienz sehen?!
    Ja sicher. Ich stör mich nur an der Vokabel "präzise" - und zur präziseren Herzklappen-Diagnostik des linken Herzens ist die TEE der TTE überlegen. Klar leuchtet es auch mir ein, dass orientierend eine TTE schon Sinn macht.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  5. #15
    Unregistriert
    Guest
    Die Frage bezieht sich auf die Maßnahme, welche sich primär am ehesten eignet, eine präzise Diagnosestellung zu finden. Laut Leitlinie, wird primär eine TTE durchgeführt und ggf. eine TEE. Im Herold steht, dass bei Mitralklappeninsuffizienz Thromben im linken Vorhof mittels TEE ausgeschlossen werden sollen. Ich denke, da die Frage generell auf die Untersuchung mit der höchsten Präzision abzielt und nicht auf die geeignete Wahl in der Hausarztpraxis, kommt TEE als PRÄZISESTE Untersuchungsmetghode in Betracht.

    https://leitlinien.dgk.org/files/201...uffizienz2.pdf



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021