teaser bild
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 30
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.04.2021
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von M2-Kreuzer Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte eine unabhängige Kommission die Anfechtungen bearbeiten und nicht Derjenige, der das Examen entworfen und damit die Fragen überhaupt erst gestellt hat.
    Dementsprechend wäre doch wohl das mindeste, wenn bei strittigen Fragen eine (kurze) Begründung/Stellungnahme veröffentlicht werden würde. So wie es aktuell läuft, ist es maximal intransparent, frustrierend und unfair.
    Das finde ich ehrlich gesagt auch..Laut IMPP soll das ja anscheinend „gründlich geprüft“ werden. Was man sich anhand der eliminierten (und nicht eliminierten) Fragen irgendwie kaum vorstellen kann 😅
    ich denke da könnte man schon versuchen mal anzustoßen, dass sie die Begründungen veröffentlichen sollen.. vielleicht kann da der Bvmd was machen?



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.05.2021
    Beiträge
    3
    halte ich auch für angemessen, dass das wenigsten transparent mit entsprechender Begründung dargelegt wird...
    Auch interessant finde ich die Abweichung vom impp zu den medi-learn Dozenten-Lösungen. Jetzt sind die online nicht mehr verfügbar, aber ich hatte nach dem Examen in meinen Heften die lt. Dozenten falschen Antworten markiert. Bei mir ergibt das 7 unterschiedliche Antworten zwischen impp und Dozenten... ganz schön viel...



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2015
    Semester:
    11.
    Beiträge
    1.603
    Zitat Zitat von emml Beitrag anzeigen
    Auch interessant finde ich die Abweichung vom impp zu den medi-learn Dozenten-Lösungen. Jetzt sind die online nicht mehr verfügbar, aber ich hatte nach dem Examen in meinen Heften die lt. Dozenten falschen Antworten markiert. Bei mir ergibt das 7 unterschiedliche Antworten zwischen impp und Dozenten... ganz schön viel...
    Ein bisschen ABweichung gibt es ja schon immer. Viel schlimmer fand ich den Hickhack, als durchaus einige Fragen wieder geändert wurden und die Mittwoch bis in die Puppen gelöst haben.
    Sry, ich bin Student, hab 5h für das ganze Heft, und selbst "Experten" mit Erfahrung, Büchern und Internet können sich nicht sicher entscheiden. Finde den Fehler.

    Ich finde das schlimmste nicht mal, dass es so "unfair" gefühlt ist und unwichtiges abgefragt wird, sondern dass man genau weiß, es ändert sich nichts. Die Studenten regen sich auf, aber nichts wird passieren. Wie auch, bei einem Institut dass sich gewissermaßen selbst supervidiert... Es wird einfach wie bisher weitergehen und das finde ich einfach nur traurig und unverschämt.
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.03.2021
    Beiträge
    10
    In jedem halbjahr gibt es immer sogenannte ''Schreiphase''...



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.07.2007
    Beiträge
    92
    Vielleicht sollte wirklich mal jemand mit Versicherung klagen.
    Wenn die nach einer Woche noch zwei Fragen gefunden haben, die ungültig waren, wer sagt uns denn das da nicht noch weiter zwei, drei oder vier Fragen liegen, die angefochten wurden, die aber übersehen o.ä. wurden?



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021