teaser bild
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 29
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Ort
    ...
    Beiträge
    1.332

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von chris.hstart Beitrag anzeigen
    Und wie ist die M2 Durchfallquote?
    Die Durchfallquote ist eine schlechte Metrik, da sie über das gesamte Examen außerordentlich gering ist. Das liegt auch daran, dass viele Fragen mit gesunden Menschenverstand und Wissen aus Vorklinik zu beantworten sind. Auch wenn man es als Student natürlich nicht gerne hört und sich eher die Fälle mit Lepra ins Gedächtnis ruft, während man die regelrecht geschenkten Punkte schnell vergisst. Schwierig hingegen ist es eine gute Note zu erreichen und hier schneidet meine Universität im Vergleich tatsächlich schlechter ab und bewegt sich stets im unteren Drittel. Interessant ist das vor allem deshalb, weil das im starken Kontrast zu den Ergebnissen der Vorklinik steht.
    "This sentence contains ten words, eighteen syllables, and sixty-four letters."
    - Wolfram|Alpha



  2. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Mudderstadt
    Semester:
    10
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von chris.hstart Beitrag anzeigen
    <i>dass es bei den Modellstudiengängen leichter ist, sich irgendwie durchs Studium zu mogeln, und es deshalb mehr Studenten am unteren Ende des Leistungsspektrum gibt</i>

    Ein Vorurteil.

    In der Charité ganz sicher nicht - denn da muß man seit Jahren eine "gute" 1.0 haben um reinzukommen, dennoch fielen F21 7,5% (ein Rekord) durch.

    In Aachen sowie Witten-Herdecke lag die Durchfallquote in F21 bei 0, die gesamte bei 3,0 %. Das kann es also nicht sein.
    Ich kann jetzt nur für die Charité sprechen:
    1. Stimmt das mit der 1,0 nicht, zum Ham-Nat wurde in den entsprechenden Jahrgängen durchaus bis 1,5 eingeladen. --> ich kenne einige Kommilitonen die in Berlin studieren weil es hier nen Platz für sie gab, woanders aber nicht.
    2. Kann man auch als 1,0 Abiturient das Interesse am stringenten Lernen verlieren und dann beim Stex auf die Nase fallen.

    Und das ist der Punkt aus Davos Vermutungen den ich am ehesten nachvollziehen kann: Die Semesterabschlussklausur an der Charité besteht man mit 2 Wochen Vorbereitung und Kreuzen der Altfragen. Wenn man ausschliesslich so lernt und sonst kein weiteres intrinsisches Interesse an der Materie hat, können sicherlich große Lücken entstehen.
    Ich weiß nicht ob es im Regelstudiengang besser ist oder einfach nur anders....



  3. #8
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2015
    Semester:
    11.
    Beiträge
    1.662
    Problem ist doch auch, es gibt nicht "den" Modellstudiengang. Wie will man das vergleichen?
    Die beste Fakultät im F21 hat auch einen Modellstudiengang. Aussage des Dekans war übrigens dazu, dass es ein Beweis für das tolle PJ ist. Halt mal glatt außer Acht gelassen, dass vermutlich knappt über die Hälfte der Teilnehmer noch kein PJ hatte, und gleichzeitg das schlechteste M3 Ergebnis aller Fakultäten eingefahren wird. Das liegt natürlich daran, dass die anderen viel zu gut bewerten, nicht man selbst zu schlecht. Es grüßt Pippi Langstrumpf.

    Also ohne das genau zu analysieren für mich kaum vergleichbar.
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



  4. #9
    Banned
    Registriert seit
    09.02.2019
    Beiträge
    20
    Meine Universität

    Warum so geheimnisvoll? Welche ist es?



  5. #10
    Banned
    Registriert seit
    09.02.2019
    Beiträge
    20
    1. Stimmt das mit der 1,0 nicht, zum Ham-Nat wurde in den entsprechenden Jahrgängen durchaus bis 1,5 eingeladen.

    Ich spreche natürlich von der Abiturbestenquote. Da stimmt es. Siehe Hochschulstart.

    Begehrteste Unis in D: Heidelberg, Charité, München, dann usw

    durchaus bis 1,5 eingeladen
    eingeladen ≠*akzeptiert.
    Auch schwächere Abiturienten können durchaus ausgezeichnet im Test abschneiden. Die 1,0 sind ja nicht mehr dabei ��



Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook