teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 13
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Jeg arbejder hjemmefra.
    Beiträge
    38.517
    @Nefazodon: Aber nicht, wenn man erst fünf Beiträge geschrieben hat.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #7
    Banned
    Mitglied seit
    17.04.2021
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Nefazodon Beitrag anzeigen
    Ja, schon möglich, aber ist es auch SINNVOLL?

    Die Anforderungen an ein Gesundheitszeugnis sind in der Regel nicht besonders hoch. Wenn dein Arzt bedenken *hätte* dir eines auszustellen, dann wahrscheinlich aus guten Gründen...

    Was hilft es denn, eine Ausbildung zu machen, wenn man später nicht in dem Beruf arbeiten kann?
    Sorry, aber halte das nicht für einen vernünftigen Ratschlag...

    @melissa: Man kann seine Posts übrigens auch bearbeiten, um Rechtschreibfehler zu korrigieren
    Das einzig sinnvolle ist wohl die Gewichtsreduktion auf ein, für die Berufsausübung, unbedenkliches Maß. (Was für die Pflege bzw. eine OTA sicher nicht Normalgewicht sein muss)

    Sollte ImBored aber schon eine Ausbildungszusage oder ähnliches haben, würde ich den Erwerb dieser Bescheinigung entsprechend priorisieren. Zumal man sich bei 120kg auf 1.60m nicht mal eben ein paar Kilos runterhungern kann, das sollte mindestens ein Jahr dauern bis man ein erträgliches Gewicht erreicht, falls überhaupt. Generell ist das Gewicht bei der Körpergröße doch auch ohne Berücksichtigung des Berufes äußerst bedenklich oder?

    Ansonsten macht es natürlich Sinn einen Beruf zu erlernen den man lang- und kurzfristig auch ausüben kann, mit dem Gewicht von ImBored ergeben sich aber nun fast in jedem Beruf Probleme. Oder übertreibe ich?

    Aber grundsätzlich hast du Recht, man sollte den Hausarzt wohl erstmal wegen einer Gewichtsreduktion aufsuchen und nicht zwangsläufig wegen der Bescheinigung!?



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  3. #8
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    15.965
    Ich glaube, derartige Ratschläge sind nicht hilfreich und auch nicht erwünscht. Die Threaderstellerin ist sich ihres Problems sicherlich bewußt, und Du wirst es hier nicht lösen können.
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  4. #9
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.08.2018
    Beiträge
    1.917
    @Melissa: Sicher hast Du Recht damit, dass 120kg nicht gesund sind, und eine Gewichtreduktion ratsam erscheint.

    Aber darum ging es hier doch gar nicht. Danach hatte der Threadersteller oder die Threaderstellerin nicht gefragt, und das wird jedem selbst klar sein, der ein bisschen drüber nachdenkt.

    Edit: Was Evil sagt. Da war wieder jemand schneller.

    Trotzdem erscheint es mir nicht ratsam, sich eine Bescheinigung zu erschwindeln, ob durch Ärzterhopping oder anders. Entweder es geht gesundheitlich, oder nicht. Eine Lüge wird einen da selbst nicht weiterbringen.

    @Feuerblick: Also ist das Ausmaß der Funktionen, die einem zur Verfügung stehen, abhängig von der Anzahl der Postings
    Ich mag mir gar nicht ausmalen, was man dann mit >30.000 Postings alles tun kann...wahrscheinlich gebietet man über die Forenzeit selbst!



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  5. #10
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Jeg arbejder hjemmefra.
    Beiträge
    38.517
    *lächelt diabolisch* Tja, dann halt dich mal ran!
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook