teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Thema: Famulatur

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.05.2019
    Beiträge
    12

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey Leute,

    ich habe eine (dumme) Frage zur Famulatur und zwar inwiefern unterscheidet sich die Hausarztfamulatur von der Praxisfamulatur? Ich weiß, dass man die Hausarztfamulatur nicht splitten darf, müssen 30 Tage am Stück sein. Wenn ich nun einen Platz in einer Gemeinschaftspraxis für innere Medizin, Rheumatologie und hausärztlicher Versorgung bekommen habe, gilt das dann als Hausarztfamulatur oder Praxisfamulatur? Habe das nicht verstanden….



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.01.2017
    Ort
    Würzburg
    Semester:
    10
    Beiträge
    1
    Die Regelungen unterscheiden sich wahrscheinlich ein bisschen je nach Uni/Bundesland, also schau mal auf die Internetseite deines Prüfungsamtes oder frag dort nach. Bei uns konnte man die Hausarztfamulatur beim Haus- oder Kinderarzt machen, die Praxisfamulatur beim Haus-/Kinder-/Facharzt oder in einer Notaufnahme/Ambulanz. In der Gemeinschaftspraxis kommt es wohl darauf an, ob ein Haus- oder ein Facharzt den Stempel draufmacht und unterschreibt. Was Du dann konkret in der Praxis gemacht hast, ist für das Prüfungsamt ja nicht kontrollierbar.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook