teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.08.2021
    Beiträge
    29

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen,

    gibt es eine Übersicht über die Bestehensgrenzen des Physikums der letzten Jahre, sagen wir der letzten 3 Jahre?
    Interessant wären dazu auch, wie viele Fragen jeweils eliminiert wurden.

    Gefunden habe ich bisher nur das Ergebnis vom Physikum H2020, in dem 10 Fragen eliminiert wurden und 183 Punkte die Bestehensgrenze war.

    Danke und viele Grüße!



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.08.2021
    Beiträge
    29
    Habe sie hier gefunden:
    https://www.impp.de/pruefungen/mediz...v-medizin.html

    Folgende Übersicht ergibt sich (erste Zahl = gewertete Aufgaben, zweite Zahl = Bestehensgrenze).

    F2021: 312 und 185
    H2020: 310 und 183
    F2020: 316 und 187
    H2019: 313 und 186
    F2019: 311 und 183
    H2018: 315 und 189
    F2018: 316 und 188
    H2017: 316 und 190
    F2017: 318 und 191
    H2016: 318 und 191
    F2016: 320 und 192.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.08.2021
    Beiträge
    100
    In meiner Medilearn Gesamtauswertung steht:
    Hochrechnung der Notengrenzen
    Bestehensgrenze: 59.38%

    Ist das nicht schon die Prognose der finalen Grenze? Das wären 190 Punkte. Oder kann da noch etwas passieren?



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.08.2021
    Beiträge
    29
    Wie du schon schreibst, es ist eine Prognose der Bestehensgrenze.

    Die Bestehensgrenze kann sich noch ändern, wenn
    1. Fragen eliminiert werden
    2. der Durchschnittswert der Referenzgruppe (also alle Studis im 4. Semester) sich ändert.

    Hat man eine eliminierte Frage richtig, dann gibt es ja auch noch den Nachteilsausgleich, d.h. in diesen Fällen gibt es eine individuelle Bestehensgrenze.

    Es ist also noch etwas Bewegung da.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook